Trendbarometer: Union weiter stärkste Kraft – Grüne wieder vor der SPD

RTL/​ntv Trendbarometer Forsa Aktuell: Grüne wieder vor der SPD – Union weiter stärkste Kraft – Mehrheit der Deutschen lehnt Cannabis-Legalisierung ab

Laut aktu­el­lem RTL/​ntv Trend­ba­ro­me­ter ver­liert die SPD einen Pro­zent­punkt und sinkt auf 14 Pro­zent, wäh­rend die Grü­nen sich um einen Punkt auf 15 Pro­zent ver­bes­sern. Die Wer­te für alle ande­ren Par­tei­en ver­än­dern sich im Ver­gleich zur Vor­wo­che nicht. Damit lie­gen die Uni­ons­par­tei­en (30%) wei­ter 13 Punk­te vor der AfD (17%). Wie in der Vor­wo­che wür­den sich 5 Pro­zent für die FDP, 3 Pro­zent für die Lin­ke, 3 Pro­zent für die Frei­en Wäh­ler und 4 Pro­zent für das BSW ent­schei­den. Die Sons­ti­gen Par­tei­en kämen auf 9 Prozent.

Bei den Kanz­ler­prä­fe­ren­zen blei­ben die Macht­ver­hält­nis­se im Ver­gleich zur Vor­wo­che ähn­lich. Wenn sie den Bun­des­kanz­ler direkt wäh­len könn­ten, wür­den sich bei der Kon­stel­la­ti­on Scholz – Merz – Habeck aktu­ell 15 Pro­zent für Scholz (+1 Pro­zent­punkt), 25 Pro­zent für Merz (eben­falls +1 Pro­zent­punkt) und unver­än­dert 18 Pro­zent für Habeck ent­schei­den. Bei der Kon­stel­la­ti­on Scholz – Merz – Baer­bock käme Scholz aktu­ell auf 18 Pro­zent (+1 Punkt), wäh­rend sich wie in der Vor­wo­che 27 Pro­zent für Merz und 18 Pro­zent für Baer­bock ent­schei­den würden.

Mehr­heit der Deut­schen lehnt Can­na­bis-Lega­li­sie­rung ab

55 Pro­zent der Befrag­ten sind laut aktu­el­lem RTL/​ntv Trend­ba­ro­me­ter der Mei­nung, dass der Besitz und Anbau von Can­na­bis so wie bis­her nicht erlaubt wer­den soll­te. 43 Pro­zent der Deut­schen spre­chen sich hin­ge­gen für eine Lega­li­sie­rung – so wie von der Bun­des­re­gie­rung vor­ge­se­hen – aus. Im Ver­gleich zum ver­gan­ge­nen August ist der Abstand zwi­schen Geg­nern und Befür­wor­tern der Can­na­bis-Lega­li­sie­rung noch etwas grö­ßer gewor­den. Damals waren 52 Pro­zent dage­gen und 44 Pro­zent dafür.

Der Bun­des­tag hat­te am ver­gan­ge­nen Frei­tag einem der wich­tigs­ten Vor­ha­ben der Regie­rungs­ko­ali­ti­on zuge­stimmt, den Besitz und den Anbau von Can­na­bis in begrenz­tem Umfang zu erlauben.

Die Daten zu Par­tei- und Kanz­ler­prä­fe­ren­zen wur­den vom Markt- und Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tut for­sa im Auf­trag von RTL Deutsch­land vom 20. bis 26. Febru­ar 2024 erho­ben. Daten­ba­sis: 2.503 Befrag­te. Sta­tis­ti­sche Feh­ler­to­le­ranz: +/- 2,5 Prozentpunkte.

_____________________

Quel­le: RTL Deutsch­land , Lisa von Söh­nen / For­sa Aktu­ell, Markt- und Mei­nungs­for­schungs­in­sti­tut For­sa im Auf­trag von RTL
Ori­gi­nal-Con­tent von: RTL News, über­mit­telt durch news aktuell

Foto­credit: Ado­be­Stock 453363800 / Brisystem

Print Friendly, PDF & Email