Weihnachtsgruß Dirk Wiese – Liebe Mitbürgerinnen und Mitbürger,

Lie­be Mitbürgerinnen und Mitbürger,

das Weih­nachts­fest steht vor der Tür, eine eigent­lich besinn­li­che Zeit, in der wir zur Ruhe kom­men, in der wir Abstand neh­men von unse­ren Pro­ble­men und möglichen Kon­flik­ten, die uns über das Jahr beschäftigt haben. Das soll auch in die­sem Jahr so ein und ich möchte Ihnen und Euch schon ein­mal fro­he Weih­nach­ten und eine besinn­li­che Zeit mit der Fami­lie, Freun­de und Bekann­ten wünschen!

Den­noch dürfen wir dabei nicht ver­ges­sen in wel­chen Zei­ten wir leben. Mit Blick in unse­re hei­mi­schen Wälder wird jeder und jedem klar, dass der Kli­ma­wan­del real ist und auch bei uns sei­ne dra­ma­ti­schen Fol­gen zeigt. Seit gut einem Jahr regie­ren wir jetzt als Ampel-Koali­ti­on unter Führung von Bun­des­kanz­ler Olaf Scholz unser Land. Die­se Fort­schritts­ko­ali­ti­on hat in den ver­gan­ge­nen 12 Mona­ten die Zukunft gestal­tet, Lebensrealitäten aner­kannt, vie­les ange­packt und in die Wege gelei­tet. Mit dem völkerrechtswidrigen Angriff Russ­lands auf die Ukrai­ne am 24. Febru­ar und der damit ver­bun­de­nen Zei­ten­wen­de haben wir mit aktu­ell gro­ßen Her­aus­for­de­run­gen zu kämpfen. Wir haben gemein­sam und ent­schlos­sen die­se Her­aus­for­de­rung ange­nom­men und Ver­ant­wor­tung übernommen.

Gro­ße Her­aus­for­de­run­gen beglei­ten uns dabei auch ins neue Jahr. Denn der völkerrechtswidrige Angriffs­krieg ist nicht vor­bei. Wir ste­hen wei­ter soli­da­risch an der Sei­te der Ukrai­ne und unter- stützen die Men­schen vor Ort und die vie­len Kriegsflüchtlinge bei uns im Land. Sie ver­die­nen unse­re Solidarität und kei­ne abfälligen Bemer­kun­gen. Bei uns vor Ort wird der Fach- und Arbeitskräftemangel immer präsenter und wird sich ohne eine gere­gel­te Zuwan­de­rung nicht auflösen las­sen. Hin­zu kom­men die wich­ti­gen und not­wen­di­gen Dis­kus­sio­nen um die Zukunft einer gut auf­ge­stell­ten und erreich­ba­ren Gesund­heits­ver­sor­gung bei uns im ländlichen Raum.

Ich möchte mich bei Ihnen und Euch für ein wei­te­res Jahr vol­ler inter­es­san­ter Begeg­nun­gen, Erfah­run­gen und Ter­mi­nen vor Ort, sei es im Wahl­kreis oder in Ber­lin, bedan­ken. Eben­falls bedan­ken will ich mich für das mir ent­ge­gen­ge­brach­te Ver­trau­en und die Unterstützung bei den vie­len Her­aus­for­de­run­gen für unser Land. Ich freue mich auch im kom­men­den Jahr die Bun­des­re­gie­rung und die SPD-Frak­ti­on wei­ter­hin als stellv. Frak­ti­ons­vor­sit­zen­der zu unterstützen und ste­he Ihnen und Euch wie immer jeder­zeit für Gespräche zur Verfügung.

Ihnen und Euch wünsche ich nun besinn­li­che und ruhi­ge Weih­nachts­fei­er­ta­ge im Krei­se von Fami­lie und Freun­den, sowie einen guten Rutsch ins Jahr 2023. Für die­ses wünsche ich Ihnen und Euch Gesund­heit und Erfolg bei allen Vor­ha­ben. Und dass wir die­se her­aus­for­dern­den Zei­ten gemein­sam meistern.

 

Mit bes­ten Grüßen
Dirk Wiese

 

 

Print Friendly, PDF & Email