Mitgliederversammlung 2019 des Bädervereins Siedlinghausen e.V.

 

Winterberg-Totallokal: Jochen Susewind neuer 2. Vorsitzender

winterberg-totallokal: Nach der Begrüßung der Mitglieder und der Eröffnung der Versammlung durch den 1. Vorsitzenden Bernd Loffing wurde der im vergangenen Geschäftsjahr verstorbenen Mitglieder gedacht. Anschließend stellte der Vorsitzende die ordnungsgemäße Einberufung und die Beschlussfähigkeitder Mitgliederversammlung 2019 fest. Die Schriftführerin Josefa Kräling verlas das Protokoll der Mitgliederversammlung 2018.

Der 1. Vorsitzende Bernd Loffing begann seinenJahresbericht mit einem Zitat von Michail Gorbatschow„Nur wer etwas leistet, kann sich etwas leisten“.

Der Sommer 2018 war ein guter Sommer. Zwischen dem 1. Juni und dem 3. September 2018 strömten 11.067Besucher ins FreibadSiedlinghausen – ein Rekord.Das Hallen- und das Freibad haben im vergangenen Geschäftsjahr insgesamt 20.893 Personen besucht.

Vorsitzender Bernd Loffing berichtete über durchgeführte und geplante Renovierungs- und Installationsarbeiten im Freibad und im Hallenbad. Auch in diesem Jahr müssen wieder zahlreiche Aufgaben erledigt werden, damit das Freibad im Sommer und das Hallenbad im Herbst öffnen können. Bei allen Arbeitseinsätzen ist deshalb der Bäderverein auf tatkräftige Unterstützung angewiesen.

Im vergangenen Jahr haben sich zahlreiche Personen durch fleißige Mithilfe im Bäderverein engagiert. Der Bäderverein ist dankbar für jede Unterstützung;… durch Geld- und Sachspenden von Firmen, Unternehmen, Freunden und Gönnern, die dem Verein zur Bewältigung der Aufgaben zugeflossen sind.

Der 1. Vorsitzende dankte allen Helferinnen und Helfern, Gönnern, Spendern, Sponsoren, Vereinsmitgliedern und dem Vorstand ohne deren Unterstützung der Bäderverein seine anspruchsvollen Ziele nicht verwirklichen könne. In seinen Dank schloss er auch sämtliche Badeaufsichten im Freibad und im Hallenbad sowie die Betreiber des Kiosks ein.

Nach 6 Jahren legte Silke Leisse ihr Amt als 2. Vorsitzende nieder, sie bleibt aber dem Vorstand in anderer Funktion erhalten.  „Danke für die angenehme und vertrauensvolle Zusammenarbeit “, bedankte sich Bernd Loffing für die gemeinsame Zeit.

Mit der Mitgliederversammlung 2019 ging aber auch der langjährige, erfahrene Experte für die Schwimmbadtechnik Wolfram Köster in den „Ruhestand“. „Danke, dass du dich in den vergangenen 13 Jahren wiederholt für den Bäderverein Siedlinghausen vielfältig eingesetzt hast. Danke dafür, dass du deine Zeit dafür aufgebracht hast, für den Bäderverein und für unser Dorf so viel Gutes zu tun! Denn dies ist nicht selbstverständlich,“ zollte ihm der 1. Vorsitzende Bernd Loffing tiefen Respekt und höchste Anerkennung. Die Versammlung dankte Wolfram Köster mit lange anhaltendem Applaus.

Der nachfolgende Kassenbericht wurde von Geschäftsführerin Alexandra Rahmfeld vorgetragen. Nach dem Bericht der Kassenprüfer, Margret Becker und Hans-Walter Schneider, wurde dem Vorstand Entlastung durch die Versammlung erteilt.

Die Wahlen ergaben folgende Ergebnisse:

Jochen Susewind (2. Vorsitzender), Sandra Himmelreich (Mitgliederverwaltung), Jürgen Stöber (Instandhaltung), Benni Padberg (Instandhaltung), Christian Senge (Medien), Silke Leisse (Beisitzerin) und Tanja Rehm (Kassenprüferin).

Die Mitgliederversammlung 2020 des Bädervereins findet am Dienstag, 03. März 2020, statt.

 

Quelle: Sandra Himmelreich

Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

winterberg-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen