ADAC Stauprognose : Pfingsten, erster großer Stau-Höhepunkt des Jahres

ADAC Stauprognose für 17. bis 20. Mai 2024 / Pfingstwochenende : Erster großer Stau-Höhepunkt des Jahres

Am lan­gen Pfingst-Wochen­en­de dro­hen auf den Fern­stra­ßen beträcht­li­che Staus – in alle Rich­tun­gen. Auto­fah­rer fast aller Bun­des­län­der sind unter­wegs, sei es für ein ver­län­ger­tes Pfingst­wo­chen­en­de wie z.B. in Bre­men, Meck­len­burg-Vor­pom­mern, Nie­der­sach­sen, Nord­rhein-West­fa­len und Sach­sen, wo auch noch Diens­tag, 21. Mai, schul­frei ist – oder für einen Urlaub : Baden-Würt­tem­berg und Bay­ern star­ten in zwei­wö­chi­ge, Ham­burg, Rhein­land-Pfalz, das Saar­land und Sach­sen-Anhalt in ein­ein­halb bezie­hungs­wei­se ein­wö­chi­ge Feri­en. Beson­ders groß ist die Stau­ge­fahr im Süden Deutschlands.

Zie­le des Rei­se­ver­kehrs sind vor allem die Alpen, die Mit­tel­ge­birgs­re­gio­nen sowie Nord- und Ost­see sowie das benach­bar­te Aus­land. Aber auch Aus­flugs­fahr­ten in die Nah­erho­lungs­ge­bie­te der gro­ßen Städ­te spie­len eine Rol­le. Die mas­sivs­ten Ver­kehrs­stö­run­gen sind am Frei­tag­nach­mit­tag und Sams­tag­vor­mit­tag sowie am Pfingst­mon­tag zu erwar­ten. Im Jahr 2023 war der Frei­tag vor Pfings­ten einer der stau­reichs­ten Tage des Jahres.

Das sind die beson­ders belas­te­ten Strecken :

  • Groß­räu­me Ber­lin, Ham­burg, Köln, Frank­furt, Stutt­gart, München
  • Fern­stra­ßen zur Nord- und Ostsee
  • A1 Köln – Dort­mund – Bre­men – Lübeck
  • A2 Dort­mund – Han­no­ver – Berlin
  • A1/A3/A4 Köl­ner Ring
  • A3 Ober­hau­sen – Frank­furt – Nürnberg
  • A4 Kirch­hei­mer Drei­eck – Dres­den – Görlitz
  • A5 Hat­ten­ba­cher Drei­eck – Frank­furt – Karls­ru­he – Basel
  • A6 Kai­sers­lau­tern ¬- Mann­heim – Heilbronn
  • A7 Ham­burg – Flensburg
  • A7 Ham­burg – Han­no­ver – Würz­burg – Füssen/​Reutte
  • A8 Karls­ru­he – Stutt­gart – Mün­chen – Salzburg
  • A9 Mün­chen – Nürn­berg – Berlin
  • A10 Ber­li­ner Ring
  • A11 Ber­li­ner Ring – Drei­eck Uckermark
  • A19 Drei­eck Wittstock/​Dosse – Rostock
  • A24 Ber­lin – Hamburg
  • A61 Mön­chen­glad­bach – Koblenz – Ludwigshafen
  • A81 Stutt­gart – Singen
  • A93 Inn­tal­drei­eck – Kufstein
  • A95 / B2 Mün­chen – Garmisch-Partenkirchen
  • A96 Mün­chen – Lindau
  • A99 Umfah­rung München

Die Pfingst­rei­se­wel­le über­zieht auch die klas­si­schen Aus­lands­stre­cken Tauern‑, Inntal‑, Rheintal‑, und Bren­ner­au­to­bahn sowie die Gott­hard-Rou­te. Aber auch auf den Fern­stra­ßen zu den kroa­ti­schen Küs­ten braucht man viel Geduld.

Heim­keh­rer könn­ten vor allem bei der Ein­rei­se nach Deutsch­land an den baye­ri­schen Über­gän­gen Suben (A3), Wal­ser­berg (A8) und Kie­fers­fel­den (A93) und den Über­gän­gen von Polen Lud­wigs­dorf (A4), Frank­furt (Oder) (A12) und Forst (A15) wegen der Grenz­kon­trol­len im Stau stehen.

_________________________

Quel­le : ADAC Kommunikation
Ori­gi­nal-Con­tent von : ADAC, über­mit­telt durch news aktuell

Foto­credit : Ado­be­Stock 365405550 / Brisystem

Print Friendly, PDF & Email