Mathe-Mysterium und 3D-Druck

Herbstferien-Angebote des zdi Netzwerks Bildungsregion Hochsauerlandkreis für Schülerinnen und Schüler an Klasse 7

Mesche­de: In den Herbst­fe­ri­en bie­tet das zdi Netz­werk Bil­dungs­re­gi­on Hoch­sauer­land­kreis wie­der MINT-Kur­se für Schü­le­rin­nen und Schü­ler ab Klas­se 7 an. Aktu­ell gibt es noch Plät­ze in den Kur­sen „Das Mathe-Mys­te­ri­um – Fin­de einen Aus­weg“ und „3D-Druck“.

Im Mathe-Mys­te­ri­um müs­sen Teil­neh­men­de aus einem geheimnisvollen
Labor ent­kom­men. Es gilt, Hin­wei­se zu fin­den, Codes zu kna­cken und Expe­ri­men­te durch­zu­füh­ren, bevor die Zeit abläuft. Wer Spaß an
Mathe, Rät­seln und Tüf­teln hat und in einer der Jahr­gangs­stu­fen 7 bis 10 ist, kann sich für die­sen Kurs anmel­den. Das Mathe-Mys­te­ri­um läuft vom 4. bis 6. Okto­ber jeweils von 10 bis 15 Uhr in der Fach­hoch­schu­le Süd­west­fa­len in Meschede.

Der 3D-Druck ist eine fas­zi­nie­ren­de Tech­no­lo­gie, die es ermög­licht, eigene
Ideen zu gestal­ten und in die Rea­li­tät umzu­set­zen. In die­sem Kurs ler­nen Teil­neh­men­de, wie sie mit dem pro­fes­sio­nel­len 3D-CAD Pro­gramm Ons­ha­pe ver­schie­de­ne Objek­te model­lie­ren kön­nen. Sie bekom­men eine Einführung
in die Grund­la­gen der 3D-Model­lie­rung und kön­nen dann ein nütz­li­ches oder deko­ra­ti­ves Objekt nach eige­nen Vor­stel­lun­gen ent­wer­fen, aus­dru­cken und mit nach Hau­se neh­men. Der Kurs 3D-Druck fin­det vom 9. bis 11. Okto­ber jeweils von 9 bis 15 Uhr in der Fach­hoch­schu­le Süd­west­fa­len in Mesche­de statt.

Die Teil­nah­me an allen Kur­sen ist kos­ten­los. Eine Anmel­dung ist noch bis zum 22. Sep­tem­ber mög­lich. Mehr Infor­ma­tio­nen und Anmel­dung und www​.zdi​-hsk​.de.

 

_________________

Quel­le: FH Südwestfalen

Bild: Im Kurs 3D-Druck kön­nen teil­neh­men­de mit dem CAD-Pro­gramm Ons­ha­pe Objek­te nach eige­nen Vor­stel­lun­gen ent­wer­fen und anschlie­ßend ausdrucken

Foto­credits: FH Südwestfalen

Print Friendly, PDF & Email