Mollseifen hat eine neue Dorfmitte

Dorfmitte Mollseifen wurde zu einem Informations- und Vesperplatz umgestaltet

win­ter­berg-total­lo­kal: Win­ter­berg: Moll­sei­fen hat eine neue Dorf­mit­te. Der Platz wur­de durch die beauf­trag­te Fir­ma Tiel­ke Gar­ten- und Land­schafts­bau umge­stal­tet und ist nun bar­rie­re­frei zugäng­lich. „An der Dorf­mit­te in Moll­sei­fen füh­ren vie­le Wan­der­we­ge vor­bei. Wan­de­rer kön­nen nun an dem neu­en Tisch und den neu­en Bän­ken des Ves­per­plat­zes ihre Brot­zeit ein­neh­men. Auch wur­de die Infor­ma­ti­ons­ta­fel erneu­ert, so kön­nen sich dem­nächst Bür­ge­rin­nen und Bür­ger, aber auch Gäs­te hier zum Bei­spiel über bevor­ste­hen­de Ver­an­stal­tun­gen infor­mie­ren“, so Orts­vor­ste­her Vol­ker Gei­er und Bür­ger­meis­ter Micha­el Beckmann.

Die neu gepflas­ter­te Flä­che grenzt sich nun durch eine Ein­fas­sungs­mau­er gegen­über der benach­bar­ten Flä­che ab. Dar­an anschlie­ßend wur­de ein Beet­strei­fen gepflanzt. Zudem wur­de eine Strom­zäh­ler­an­schluss­säu­le instal­liert, damit der Weih­nachts­baum und die Infor­ma­ti­ons­ta­fel beleuch­tet wer­den kön­nen. Aber auch, um dort Strom für mög­li­che Dorf­ver­an­stal­tun­gen vorzuhalten.

 

Quel­le: Rabea Kap­pen, Stadt Winterberg

 

Print Friendly, PDF & Email