Weltmusik mit „KARIBUNI“ im Museumsgarten

Brilon Kultour lädt ein zum Familien-Mitmachkonzert

win­ter­berg-total­lo­kal: Bri­lon:  Am Mitt­woch, 20. Juli 2022 um 15.00 Uhr hei­ßen Bri­lon Kult­our und die Grup­pe „KARI­BU­NI“ alle Musik­be­geis­ter­ten im Muse­ums­gar­ten Haus Höve­ner herz­lich will­kom­men. Kari­bu­ni bedeu­tet „Will­kom­men“ in der afri­ka­ni­schen Spra­che Kis­wa­hi­li. Genau­so nann­ten Jose­phi­ne Kron­f­li & Pit Bud­de ihre Grup­pe, mit der in Deutsch­land erst­mals das Kon­zept einer „Welt­mu­sik für Kin­der“ rea­li­siert wur­de und die dafür mehr­fach aus­ge­zeich­net wur­de u.a. vom WDR, von UNICEF und vom Pro Folk Verband.

Kari­bu­ni-Mit­mach­kon­zer­te wen­den sich an die gan­ze Fami­lie, sind leben­dig, for­dern Kin­der und Eltern auf mit­zu­ma­chen, zu sin­gen, zu tan­zen. Spie­le­risch tau­chen nicht nur die Kin­der in frem­de Wel­ten und Kul­tu­ren ein, ler­nen Spiel­lie­der aus Afri­ka, tan­zen wie in Latein­ame­ri­ka, sin­gen india­ni­sche Lie­der, hüp­fen wie die Kän­gu­rus in Aus­tra­li­en, sin­gen wie in Syri­en über Opas Esel oder tan­zen zur Kari­bu­ni-Ver­si­on von „Waka Waka“.

Der Ein­tritt für die­ses begeis­tern­de Kon­zert im Rah­men des Bri­lo­ner Kult­our­Som­mers ist frei. Es wird unter­stützt von der Volks­bank Bri­lon-Büren-Salz­kot­ten, dem Muse­um Haus Höve­ner, dem Kul­tur­se­kre­ta­ri­at Güters­loh sowie dem Minis­te­ri­um für Kul­tur und Wis­sen­schaft NRW.

 

Foto­recht: Ralf Emmerict

Quel­le: Tho­mas Mes­ter  – Bri­lon Kultour

 

 

Print Friendly, PDF & Email