Einbrüche im HSKCorona-Virus : 47 Neuinfizierte, 189 Genesene, 14 stationär

Print Friendly, PDF & Email
Aktuell verzeichnet der Hochsauerlandkreis 214 Sterbefälle in Verbindung mit einer Corona-Infektion

win­ter­berg-total­lo­kal : Hoch­sauer­land­kreis : Die Sta­tis­tik des Kreis­ge­sund­heits­am­tes weist für Diens­tag, 23. Novem­ber, 9 Uhr, gegen­über dem Vor­tag 47 Neu­in­fi­zier­te und 189 Gene­se­ne aus. Damit sind es aktu­ell 474 Infi­zier­te, 12.094 Gene­se­ne sowie 12.782 bestä­tig­te Fälle.

Die 7‑Ta­ge-Inzi­denz beträgt 145,2 (Stand 23. Novem­ber, 0 Uhr). 

Sta­tio­när wer­den 14 Per­so­nen im Kran­ken­haus behan­delt, drei inten­siv­me­di­zi­nisch und davon wird eine Per­son beatmet. Der Hoch­sauer­land­kreis muss einen wei­te­ren Todes­fall ver­mel­den. Am 19. Novem­ber ist eine 72-jäh­ri­ge Frau aus Arns­berg ver­stor­ben. Damit sind es jetzt 214 Ster­be­fäl­le in Ver­bin­dung mit einer Corona-Infektion.

Quel­le : Caro­lin Fisch – Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email