Großbrand im Aqua Olsberg

Print Friendly, PDF & Email
91 Personen erfolgreich evakuiert – bei einer Person besteht der Verdacht auf eine Rauchgasvergiftung

win­ter­berg-total­lo­kal : Ols­berg : Im Aqua Ols­berg ist am Mitt­woch­abend ein Groß­brand aus­ge­bro­chen. Der Sau­na­be­reich des Schwimm­bads stand in Voll­brand. Über 80 Gäs­te muss­ten eva­ku­iert und zwi­schen­zeit­lich in der Ball­spiel­hal­le unter­ge­bracht wer­den. Die Feu­er­wehr war schnell vor Ort.

Aqua-Olsberg
Aqua-Ols­berg
Aqua-Olsberg
Aqua-Ols­berg Kevin

Ins­ge­samt 91 Per­so­nen (Gäs­te und Mit­ar­bei­ter) waren zu Beginn des Feu­ers im Aqua. Laut Pres­se­spre­cher Jörg Fröh­ling hat die Eva­ku­ie­rung des Schwimm­bads gut geklappt : Die Not­fall­plä­ne, die regel­mä­ßig geübt wer­den haben gut funk­tio­niert. Bei einem Ange­stell­ten des Aqua Ols­berg besteht der Ver­dacht auf eine Rauch­gas­ver­gif­tung. Alle sons­ti­gen Anwe­sen­den blie­ben unver­letzt. Die Besu­cher wur­den durch das Per­so­nal und die Feu­er­wehr, unter­stützt durch die mehr­spra­chi­gen Durch­sa­gen, erfolg­reich schnellst­mög­lich aus den Gefah­ren­be­reich eva­ku­iert. In der Ball­spiel­hal­le muss­ten Sie auf Ihr Eigen­tum warten.

Video : via WhatsApp

Foto­credits : Kevin

Quel­le :

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email