Zauberhafte Atmosphäre im Winterberger Winterdorf

Vom 13. Dezember bis 5. Januar in Winterberg eine Auszeit vom Alltag nehmen

win­ter­berg-total­lo­kal : Er ver­wan­delt sich wie­der, der Win­ter­ber­ger Markt­platz ! Wie jedes Jahr wird er Mit­te Dezem­ber zum Win­ter­ber­ger Win­ter­dorf mit 20 uri­gen Hüt­ten, der Sauer­land­hüt­te im Zen­trum, der Eis­lauf­bahn sowie dem Kin­der­ka­rus­sell. Beson­ders dann, wenn die ers­ten Schnee­flo­cken fal­len, herrscht hier eine beson­de­re Atmo­sphä­re. Vom 13. Dezem­ber bis ein­schließ­lich 5. Janu­ar 2020 laden die Ver­an­stal­ter und Orga­ni­sa­to­ren schon tra­di­tio­nell im Her­zen Win­ter­bergs ein, nicht nur die Advents- und Weih­nachts­zeit zu genie­ßen, son­dern auch die ruhi­ge Zeit zwi­schen den Jah­ren sowie Sil­ves­ter und die ers­te Woche des neu­en Jah­res.

 

Ein viel­fäl­ti­ges kuli­na­ri­sches Ange­bot, Geschenk-Ideen, regio­na­le Pro­duk­te, ein schö­nes Rah­men­pro­gramm mit Musik, Kon­zer­ten, Eis­bild­hau­er, Weih­nachts­baum­ver­kauf, Par­tys und mehr zeich­nen das bei der hei­mi­schen Bevöl­ke­rung und den Urlaubs­gäs­ten glei­cher­ma­ßen sehr belieb­te Win­ter­dorf aus. Die so genann­te „stil­le“ Eröff­nung erfolgt am 13. Dezem­ber um 17 Uhr. Dann öff­nen die Geträn­ke­stän­de und die Eis­bahn darf bis 19 Uhr kos­ten­los benutzt wer­den. Offi­zi­ell öff­net das Win­ter­ber­ger Win­ter­dorf am 14. Dezem­ber mit Gruß­wort und Fass­an­stich an der Sauer­land­hüt­te um 17 Uhr. Gegen 17.15 Uhr spielt dann die Stadt­feu­er­wehr­ka­pel­le Hild­feld auf.

 

„Haben wie­der ein tol­les Gesamt­pa­ket geschnürt!“

„Wir set­zen wei­ter­hin ins­be­son­de­re auf Aus­stel­ler mit regio­na­len, qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Pro­duk­ten, auf Viel­falt und auf unse­re gemüt­li­che Dorf-Atmo­sphä­re vor einer hof­fent­lich win­ter­li­chen Kulis­se. Des­halb freut es uns, dass wir mit den Hüt­ten und dem Pro­gramm wie­der ein tol­les Gesamt­pa­ket geschnürt und die erfolg­rei­che Kon­zep­ti­on der ver­gan­ge­nen Jah­re fort­ge­setzt haben“, sagt Jür­gen Schä­fer, Spre­cher der Ver­an­stal­tun­gen in Win­ter­berg GmbH. Wahr­lich kein tra­di­tio­nel­ler Weih­nachts­markt also, son­dern ein Win­ter­dorf, das auch zwi­schen den Jah­ren sowie in der ers­ten Janu­ar-Woche auf den Markt­platz locken wird.

 

Eis­bild­hau­er und mehr

Ob allei­ne oder zu zweit, mit der Fami­lie, Arbeits­kol­le­gen oder Freun­den, ob Gast oder Ein­hei­mi­scher, das Win­ter­dorf soll wie­der Treff­punkt für alle wer­den, die sich eine Aus­zeit vom All­tag gön­nen möch­ten.

 

Kuli­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten genie­ßen, nach Geschen­ken stö­bern, einen Tan­nen­baum aus­su­chen, bei einem Kakao oder Glüh­wein auf­wär­men, ein­fach auf das Christ­kind war­ten oder in das neue Jahr fei­ern – ab dem 13. Dezem­ber ist dies und vie­les mehr mög­lich. Nicht zu ver­ges­sen das Rah­men­pro­gramm unter ande­rem mit Live- Musik von Mat­thi­as Dicke, dem Weih­nachts­mann, Kul­tur, Eis­künst­ler Joa­chim Knor­ra, Kin­der-Karus­sell sowie der einen oder ande­ren Par­ty. Die Ein­hei­mi­schen und Gäs­te dür­fen sich zudem wie­der auf die gro­ße Sil­ves­ter- Par­ty mit DJ auf dem Markt­platz freu­en. Beson­ders tru­belig wird es sicher am 15. Dezem­ber, wenn beim zwei­ten San­ta Run die Weih­nachts­frau­en und ‑Män­ner für den guten Zweck an den Start gehen. Anfeu­ern ist unbe­dingt erwünscht. Lang­wei­lig wird es nicht im Win­ter­dorf. Wei­te­re Infor­ma­tio­nen gibt es im Inter­net unter www​.win​ter​berg​.de/​s​a​n​t​a​run oder beim Stadt­mar­ke­ting­ver­ein Win­ter­berg mit sei­nen Dör­fern per Mail an santarun@​winterberg.​de.

 

Ein Besuch lohnt sich also immer im Win­ter­dorf und kann zudem per­fekt kom­bi­niert wer­den mit der Jagd nach einem pas­sen­den Weih­nachts­baum. Denn bis zum Hei­li­gen Abend wer­den im Win­ter­dorf auch schö­ne Exem­pla­re ver­kauft. War­um also nicht das Nütz­li­che mit dem Ange­neh­men ver­bin­den ? Details zum Pro­gramm und zum Win­ter­dorf ins­ge­samt gibt es auch im Inter­net unter der Adres­se www​.win​ter​ber​ger​-win​ter​dorf​.de.

 

Fak­ten-Box : Öff­nungs­zei­ten und wei­te­re Infos

 

  • Die Besu­cher des Win­ter­dor­fes dür­fen sich wie­der auf rund 20 Hüt­ten und die Sauer­land­hüt­te im Zen­trum freu­en ;
  • Ange­bo­ten wer­den neben Geschenk-Arti­keln und regio­na­len Pro­duk­ten auch wie­der viel­fäl­ti­ge kuli­na­ri­sche Köst­lich­kei­ten sowie hei­ße und kal­te Geträn­ke ;
  • Die Eis­bahn und das Kin­der­ka­rus­sell sor­gen für Kurz­weil bei Klein und Groß ;
  • Das Rah­men­pro­gramm besticht mit Live-Musik, Eis­bild­hau­er, Tan­nen­baum-Ver­kauf, Par­tys und vie­lem mehr ;
  • Die Kern­öff­nungs­zei­ten sind außer­halb der Feri­en täg­lich von 11 bis 20 Uhr, am 24. Dezem­ber von 11 bis 15 Uhr, am 25. Dezem­ber und 26. Dezem­ber jeweils von 11 bis 20 Uhr sowie auch am 1. Janu­ar 2017 von 11 bis 20 Uhr ;
  • Wei­te­re Infos gibt es zudem im Inter­net unter win​ter​ber​ger​-win​ter​dorf​.de sowie bei Face­book unter der Adres­sewww​.face​book​.com/​W​i​n​t​e​r​b​e​r​g​e​r​W​i​n​t​e​r​d​o​rf/;
  • Das kom­plet­te Pro­gramm fin­den Inter­es­sier­te auf der Win­ter­dorf-Web­sei­te www.winterberger- win​ter​dorf​.de sowie im Fly­er, der unter ande­rem in den Tou­rist-Infor­ma­tio­nen kos­ten­los erhält­lich
  • Wei­te­re Infos und Anfra­gen über die Mail­adres­se info@​winterberger-​winterdorf.​de.

 

Das Kern­pro­gramm im Ste­no­gramm :

Frei­tag 13.12.2019 ab 17 Uhr : WIN­TER­DORF SOF­TOPE­NING Alle Geträn­ke­stän­de sind geöff­net

17 – 19 Uhr : KOS­TEN­FREIE NUT­ZUNG DER EIS­LAUF­BAHN

 

Sams­tag 14.12.2019 ab 10 Uhr TAN­NEN­BAUM­VER­KAUF  ab 11 Uhr : ERÖFF­NUNG ALLER STÄN­DE

17 Uhr : OFFI­ZI­EL­LE ERÖFF­NUNG VOM “WIN­TER­BER­GER WIN­TER­DORF” mit Gruß­wort und Fass­an­stich

 

17:15 Uhr : LIVE­MU­SIK DER STADT­FEU­ER­WEHR­KA­PEL­LE HILD­FELD

 

19 Uhr : ERÖFF­NUNGS­PAR­TY AUF DEM MARKT­PLATZ MIT “DJ BEAT­BE­AR”

 

Frei­tag 20.12.2019 ab 10 Uhr : TAN­NEN­BAUM­VER­KAUF

 

15 Uhr : EIS­BILD­HAU­ER JOA­CHIM KNOR­RA

 

20 Uhr : HÜT­TEN­GAU­DI MIT DJ GAUDIMAX´L AUS HAL­LEN­BERG

 

Sams­tag 21.12.2019 : Ab 10 Uhr TAN­NEN­BAUM­VER­KAUF

 

Ab 16 Uhr : LIVE­MU­SIK MIT MAT­THI­AS DICKE

 

Sonn­tag 22.12.2019 : Ab 10 Uhr TAN­NEN­BAUM­VER­KAUF

 

Ab 15 Uhr : BESUCH VOM WEIH­NACHTS­MANN

 

Diens­tag 24.12.2019 : Ab 10 Uhr TAN­NEN­BAUM­VER­KAUF

 

Ab 12 Uhr : LIVE­MU­SIK MIT MAT­THI­AS DICKE

 

Frei­tag 27.12.2019 ab 15 Uhr : EIS­BILD­HAU­ER JOA­CHIM KNOR­RA

 

Diens­tag 31.12.2019 ab 20 Uhr : SIL­VES­TER­PAR­TY MIT DJ VOL­KER SCHNEI­DER AM MARKT­PLATZ

 

Sams­tag 04.01.2020 ab 20 Uhr : LIVE­MU­SIK “DUO OLM­RAUSCH” IN DER SAUER­LAND-HÜT­TE

 

Sonn­tag 05.01.2020 ab 18 Uhr : KEHR­AUS­PAR­TY MIT DEN BETREI­BERN DES WIN­TER­DOR­FES

 

Quel­le : Ralf Her­mann, Text Zeit

 

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen