Warsteiner Gruppe bietet umfassende Logistiklösung mit eigener Tochtergesellschaft

BOXX Intermodal Logistics garantiert „Door-2-Door-Lösung“ für Kunden

win­ter­berg-total­lo­kal: War­stein: Dem deut­schen Trans­port­lo­gis­tik­ge­wer­be man­gelt es an Berufs­kraft­fah­rern für Lang­stre­cken. Die­sem Fah­rer­man­gel und den ohne­hin zu gerin­gen LKW-Lade­ka­pa­zi­tä­ten stellt sich die War­stei­ner Grup­pe mit der Grün­dung des Toch­ter­un­ter­neh­mens BOXX Inter­mo­dal Logi­stics jetzt ent­ge­gen. Im Fokus steht der Lang­stre­cken­trans­port auf der Schie­ne direkt vom eige­nen Gleis­an­schluss, ver­bun­den mit LKW-Nach­läu­fen bis auf den Hof des Kun­den. Durch die „Door-2-Door“-Belieferung mit­tels inter­mo­da­ler Trans­port­ket­te bie­tet BOXX Inter­mo­dal Logi­stics sei­nen Kun­den eine Rund­um-Ser­vice­leis­tung und garan­tiert gleich­zei­tig eine hohe Lie­fer- und Ver­sor­gungs­si­cher­heit. Zudem ist der Schie­nen­ver­kehr eine öko­lo­gisch-nach­hal­ti­ge­re Alter­na­ti­ve, die neben einer deut­li­chen Kos­ten­ef­fi­zi­enz mit hohen Ein­spa­run­gen bei der Emis­si­on von Koh­len­stoff­di­oxid, Fein­staub und Stick­stoff­oxi­den punktet.

BOXX Intermodal Logistics
War­stei­ner Con­tai­ner Ter­mi­nal War­stei­ner Brauerei
Warsteiner professionalisiert Schienentransport mit BOXX Intermodal Logistics

Für die War­stei­ner Braue­rei ist der Schie­nen­ver­kehr als Trans­port­mit­tel nichts Neu­es, denn sie besitzt seit 2005 einen eige­nen Gleis­an­schluss auf dem Braue­rei­ge­län­de, für den mehr als sie­ben Kilo­me­ter Glei­se und 21 Wei­chen ver­legt wur­den. „Unser Fokus liegt auf der Stei­ge­rung von öko­lo­gisch-nach­hal­ti­gen Trans­por­ten und der Pro­fes­sio­na­li­sie­rung unse­rer Dienst­leis­tun­gen für unse­re Kun­den. Wich­tig ist, dass sich unser Ange­bot nicht auf die Geträn­ke­bran­che beschränkt, son­dern für alle con­tai­ner­fä­hi­gen Güter gilt“, erklärt Dani­el Küs­ter, Lei­ter Sup­p­ly Chain Manage­ment der War­stei­ner Braue­rei und Geschäfts­füh­rer von BOXX Inter­mo­dal Logi­stics, die Grün­dung des neu­en Logis­tik­un­ter­neh­mens. „Mit BOXX Inter­mo­dal Logi­stics bie­ten wir unse­ren Dritt­kun­den eine effek­ti­ve, kom­for­ta­ble und umwelt­be­wuss­te One-Stop-Shop­ping-Solu­ti­on. Das Glei­che gilt für unse­re Geträn­ke­ab­hol­kun­den, denen wir mit einer „Door-2-Door“-Lösung die gesam­te Trans­port­leis­tung von unse­rem Gleis­an­schluss bis auf ihren Hof und umge­kehrt garantieren.“

BOXX Intermodal Logistics
Der Geschäfts­füh­rer von BOXX Inter­mo­dal Logi­stics: Dani­el Küs­ter War­stei­ner Brauerei
Umfassende Transportlösung für Kunden und Umwelt

Aktu­ell fährt die War­stei­ner Braue­rei in Zusam­men­ar­beit mit der West­fä­li­schen Lan­des-Eisen­bahn (WLE) über den eige­nen Gleis­an­schluss Mün­chen und den ita­lie­ni­schen Stand­ort Vero­na, sowie Ham­burg mit Ganz­zü­gen an. In direk­ter Zusam­men­ar­beit mit dem Hafen Ham­burg ver­schifft War­stei­ner ihre Pro­duk­te von dort aus in die gan­ze Welt. Die Ladung auf dem Weg in den Süden umfasst unter ande­rem das War­stei­ner Geträn­keport­fo­lio und auf dem Rück­weg neben Leer­gut und Pro­duk­ten der König Lud­wig Schloss­braue­rei Kal­ten­berg auch Waren von Dritt­kun­den, wie bei­spiels­wei­se Tex­til­pro­duk­te, Stein­plat­ten und Holz. Das garan­tiert nicht nur eine Win-Win-Situa­ti­on für alle Betei­lig­ten, son­dern auch die Ver­mei­dung von unnö­ti­gen Leer­fahr­ten. Seit die­sem Jahr fährt die Braue­rei in Koope­ra­ti­on mit DB Car­go zusätz­lich ein­mal wöchent­lich Ber­lin im Ein­zel­wa­gen­ver­kehr an, was für Kun­den den Trans­port klei­ne­rer Volu­men in die Haupt­stadt ermög­licht. Mit der Grün­dung von BOXX Inter­mo­dal Logi­stics plant die War­stei­ner Braue­rei, ihre Trans­port­re­la­tio­nen in der Zukunft wei­ter aus­zu­bau­en und den Bereich des Con­tai­ner­um­schla­ges am Stand­ort War­stein zu ver­grö­ßern, um Neu­kun­den eine noch pro­fes­sio­nel­le­re inter­mo­da­le Lösung anbie­ten zu können.

Ihr Ansprechpartner bei BOXX Intermodal Logistics:

Dani­el Küs­ter, Geschäftsführer
Tel.: +49 (0)2902 88–1543
E‑Mail: info@​boxx-​logistics.​com

 

Warsteiner Gruppe
Die Warsteiner Brauerei zählt zu den größten Privatbrauereien Deutschlands. Gegründet 1753, ist sie ein Familienunternehmen in neunter Generation. Die Warsteiner Gruppe umfasst die Herforder Brauerei, die Privatbrauerei Frankenheim, die Paderborner Brauerei sowie Anteile an der König Ludwig Schlossbrauerei. Mittlerweile vertreibt Warsteiner ihre Produkte aktiv in über 50 Ländern der Welt.

 

Foto­credits: Warsteiner

Quel­le: Warsteiner

 

Print Friendly, PDF & Email