E‑Commerce-Manager IHK

Schritt für Schritt zum eigenen E‑Commerce-Konzept

win­ter­berg-total­lo­kal: IHK: Der E‑Com­mer­ce-Sek­tor boomt. Die Pro­gno­sen sind her­vor­ra­gend. Inzwi­schen bestel­len mehr als 70 Pro­zent der deut­schen Waren und Dienst­leis­tun­gen über das Inter­net. Die­se Ent­wick­lung, die sowohl von der aktu­el­len Situa­ti­on, vom tech­ni­schen Fort­schritt als auch von den stei­gen­den Erwar­tun­gen der Kun­den geprägt ist, braucht soli­des und aktu­el­les Wissen.

Maß­geb­lich für den dau­er­haf­ten Erfolg im Online-Han­del ist dabei nicht nur die Wahl der rich­ti­gen Platt­form für den Ver­trieb, son­dern auch die Gestal­tung und das Mar­ke­ting für einen digi­ta­len Shop. Beson­de­res Wis­sen ist auch im recht­li­chen Bereich unab­ding­bar. Das IHK-Bil­dungs­in­sti­tut bie­tet des­halb jetzt eine neue Qua­li­fi­zie­rung an: Der Zer­ti­fi­kats­lehr­gang „E‑Com­mer­ce-Mana­ger (IHK)“ ver­mit­telt in kom­pak­ter Form das Know-how, um einen eige­nen Online-Shop ver­kaufs­wirk­sam zu gestal­ten und einen Shop in bereits bestehen­de Ver­triebs­ka­nä­le opti­mal zu integrieren.

Der Lehr­gang star­tet am 1. Sep­tem­ber im Onlin­ever­fah­ren. Nach erfolg­rei­cher Teil­nah­me und Bestehen des Abschluss­tests wird den Teil­neh­mern das IHK-Zer­ti­fi­kat „E‑Com­mer­ce-Mana­ger IHK“ erteilt.

Das Web­i­nar rich­tet sich an Unter­neh­mens­eig­ner und ‑inha­ber, Assis­ten­ten, Mar­ke­ting- und Ver­triebs­mit­ar­bei­ter, IT-Mit­ar­bei­ter, Ver­ant­wort­li­che für den Online-Auf­tritt, Dienst­leis­ter und Agen­tu­ren, die im E‑Com­mer­ce-Sek­tor tätig sind.

Infos und Anmel­de­un­ter­la­gen kön­nen erfragt wer­den beim IHK-Bil­dungs­in­sti­tut, Cari­na Ost­kamp, Tele­fon 0294197 47 528 oder unter www​.ihk​-bil​dungs​in​s​ti​ut​.de.

 

Foto­credits: Aasif saif auf Pix­a­bay

Quel­le: Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Arns­berg Hellweg-Sauerland

 

Print Friendly, PDF & Email