Informationen zu Quarantäne-Regelungen auf der HSK-Website

Das Gesundheitsamt des Hochsauerlandkreises weist auf Änderungen im Corona-Fallmanagement hin

win­ter­berg-total­lo­kal: Hoch­sauer­land­kreis: Das Gesund­heits­amt des Hoch­sauer­land­krei­ses weist auf Ände­run­gen im Coro­na-Fall­ma­nage­ment hin. Mit Beginn der Som­mer­fe­ri­en wird die Ent­sen­dung der bis­he­ri­gen Infor­ma­ti­ons­schrei­ben bezüg­lich der gel­ten­den Qua­ran­tä­ne­re­geln ein­ge­stellt. Die erfor­der­li­chen Infor­ma­tio­nen zu den Qua­ran­tä­ne­re­geln kön­nen Betrof­fe­ne nun auf der Web­site des Hoch­sauer­land­krei­ses (www​.hoch​sauer​land​kreis​.de, https://​www​.hoch​sauer​land​kreis​.de/​r​e​g​i​o​n​a​l​e​-​t​h​e​m​e​n​/​c​o​r​o​n​a​-​a​k​t​u​ell ) sowie auf den Sei­ten des Minis­te­ri­ums für Arbeit, Gesund­heit und Sozia­les NRW (www​.mags​.nrw) nach­le­sen.

Als Gene­se­nen­nach­weis dient wei­ter­hin der Labor­be­fund oder die offi­zi­el­le Beschei­ni­gung des posi­ti­ven PCR-Tes­tes, eines PoC-NAAT oder ent­spre­chen­der ande­rer Metho­den der Nukle­in­säu­re­am­pli­fi­ka­ti­ons­tech­nik. Mit die­sen Beschei­ni­gun­gen kann bei den teil­neh­men­den Apo­the­ken sowie Ärz­tin­nen und Ärz­ten ein digi­ta­les Zeug­nis erstellt werden.

Quel­le: J. Uhl – Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email