Sport im Park – kostenloses Outdoor-Sportprogramm – startet pünktlich zu den Sommerferien

Sport im Park – kostenloses Outdoor-Sportprogramm – startet pünktlich zu den Sommerferien

Der Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis e.V. bie­tet im Rah­men des vom Lan­des­sport­bund NRW geför­der­ten Pro­jek­tes „Sport im Park“ und in Koope­ra­ti­on mit loka­len Sport­ver­ei­nen in den Som­mer­fe­ri­en kos­ten­lo­se Out­door-Sport­an­ge­bo­te für Jung und Alt an. Ab dem 08.07.2024 heißt es wie­der gemein­sam drau­ßen Sport trei­ben. Ob Sportanfänger*innen oder erfah­re­ne Sportler*innen, es ist für jeden das pas­sen­de Ange­bot dabei. So kann bei­spiels­wei­se der Tag mit einer Ein­heit Wir­bel­säu­len­gym­nas­tik gestar­tet wer­den und sich nach Fei­er­abend bei einem Work­out-Trai­ning aus­ge­powert wer­den. Oder genie­ßen Sie bei einer Ein­füh­rung in das Stand-Up-Paddling den Sor­pe­see. Auch die Kleins­ten kön­nen sich beim Hob­by Hor­sing oder im Kurs Fit for Kids aus­to­ben. Alle Teilnehmer*innen erwar­tet ein beweg­ter Som­mer mit zahl­rei­chen und moti­vie­ren­den Bewe­gungs­an­ge­bo­ten unter Anlei­tung qua­li­fi­zier­ter Übungsleiter*innen.

Ins­ge­samt war­ten auf die Teilnehmer*innen an den Stand­or­ten Neheim, Hüs­ten, Best­wig, Mesche­de, Wen­holt­hau­sen, Wen­ne­men, Reis­te, Cob­ben­ro­de, Schmal­len­berg und Sun­dern 30 abwechs­lungs­rei­che Bewe­gungs­an­ge­bo­te zwi­schen 45 – 90 Minu­ten Dau­er. Pro­jekt­för­de­rer sind auch in die­sem Jahr die AOK Nord­west und den Volks­ban­ken in ihrer Regi­on. Fol­gen­de Sport­ver­ei­ne unter­stüt­zen das Pro­jekt Sport im Park mit ihren Bewegungsangeboten:

Ver­ein für Gesund­heits­trai­ning und Reha­sport, TV Schmal­len­berg, TuS Vel­me­de-Best­wig, Tus Rot-Weiß Wen­ne­men, FC Cob­ben­ro­de, TSV RW Wen­holt­hau­sen, TuS Hein­richs­thal-Wehr­sta­pel, SuS Reis­te, Surf­club Hach­en und SuS Grün-Weiß Amecke.

Alle Sport­be­geis­ter­ten kön­nen in die Kur­se rein­schnup­pern oder auch regel­mä­ßig teil­neh­men. Bit­te beach­ten Sie, dass eini­ge weni­ge Kur­se anmel­de­pflich­tig sind. 

Alle Kur­se und Daten, sowie Anmel­dun­gen und Hin­wei­se zu den Kur­sen ste­hen auf der Home­page des KSB HSK unter https://​www​.hoch​sauer​land​sport​.de/​t​h​e​m​e​n​/​s​p​o​r​t​-​i​m​-​p​ark bereit. Für wei­te­re Infor­ma­tio­nen steht Kat­ja Osen­berg per E‑Mail unter k.​osenberg@​hochsauerlandsport.​de oder per Tele­fon unter 02904–9763253 zur Verfügung.

__________________________
Bild: André Erl­mann (Fach­kraft Jugend/​ KSB HSK) & Kat­ja Osen­berg (Fach­kraft Ganztag/​ KSB HSK) im Sole­park Hüs­ten, wo eini­ge Bewe­gungs­an­ge­bo­te des Sport im Park Pro­jek­tes statt­fin­den werden!
Quel­le: Kreis­Sport­Bund Hoch­sauer­land­kreis e.V.
Foto­credits: KSB-HSK

Print Friendly, PDF & Email