Olsberg Live: Open-Air-Veranstaltungsreihe findet zum zweiten Mal im KneippErlebnisPark statt

Olsberg Live: Open-Air-Veranstaltungsreihe findet zum zweiten Mal im KneippErlebnisPark statt

Ols­berg: Der Auf­takt war gelun­gen, jetzt geht es in die zwei­te Run­de: Nach der Pre­miè­re im ver­gan­ge­nen Jahr ver­an­stal­tet die Tou­ris­tik und Stadt­mar­ke­ting Ols­berg GmbH auch in die­sem August wie­der die Ver­an­stal­tungs­rei­he „Ols­berg Live – Open Air im Kneipp Erleb­nis­Park“. An drei Ter­mi­nen im August lockt Musik live, umsonst und draußen.

Nach dem gelun­ge­nen Auf­takt im letz­ten Jahr, wird „Ols­berg Live“ in die zwei­te Run­de gehen. „In die­sem Jahr set­zen wir jedoch auf drei musi­ka­li­sche Acts“, so Den­nis Struck von der Tou­ris­tik und Stadt­mar­ke­ting Ols­berg GmbH, „wir möch­ten unse­ren Gäs­ten wie­der drei tol­le Kon­zert­er­leb­nis­se bie­ten, die dank unse­rer Unter­stüt­zer auch wei­ter­hin ohne Ein­tritt besucht wer­den kön­nen. Ein beson­de­rer Dank gilt daher der Spar­kas­se Hoch­sauer­land, Volks­bank Sau­er­land eG, Hoch­sauer­land­was­ser GmbH und Pie­per Holz GmbH.“

Gestar­tet wird am Sams­tag, 17. August, mit einer Cover­band, wie man sie in Deutsch­land oder gar Euro­pa wohl sel­ten fin­det: „Rock­wood – The Mas­ters of Rock“. Mit ihrer Viel­falt an Hits aus den im Rock-Bereich belieb­tes­ten Jahr­zenten, den 70ern, 80ern und 90ern, sowie dem hohen gesang­li­chen und musi­ka­li­schen Niveau brin­gen sie Musik­lieb­ha­ber zum Stau­nen. Als Geheim­waf­fe fun­giert hier­bei ein Sän­ger, von des­sen Kali­ber es hier­zu­lan­de wohl kaum einen zwei­ten gibt: Hagen Gro­he, der 2009 schon mit kei­nem gerin­ge­rem als Joe Per­ry, dem Lead-Gitar­ris­ten der erfolg­reichs­ten ame­ri­ka­ni­schen Rock­band Aer­o­s­mith, ein Album auf­nahm und dar­auf­hin mit „The Joe Per­ry Pro­jekt“ quer durch die USA, Kana­da und Groß­bri­tan­ni­en tourte.

Doch auch die rest­li­chen Band­mit­glie­der Rai­ner Peters (Bass), Ralph Win­ter (Drums), Roland Bütt­gen (Gitar­re), Kers­tin Bau­er (Gesang), Tho­mas Plöt­zer (Key­board) und Peter Fischer (Gitar­re) sind Pro­fi­mu­si­ker durch und durch und waren bereits mit der Big Band der Bun­des­wehr, dem Musi­cal Star­light Express und der Band „Die ortho­pä­di­schen Strümp­fe“ von Schla­ger-Star Guil­do Horn unter­wegs. Die hoch­klas­sig besetz­te Band garan­tiert einen Abend vol­ler Emo­tio­nen und Nost­al­gie und sorgt für einen per­fek­ten Ein­stieg in die Veranstaltungsreihe.

Am Don­ners­tag, 22. August, erwar­tet die Besu­che­rin­nen und Besu­cher die Band „Kon­troll­ver­lust“. Die Musi­ker erkun­den die größ­ten Hits der Welt und ver­pas­sen „alten Bekann­ten“ mit Drums, lau­ten Gitar­re und viel Pop-Apeal einen neu­en Anstrich. Frei nach dem Mot­to „War­um covern, wenn man auch Dis­Co­vern (neu ent­de­cken) kann?“ gestal­ten die Band­mit­glie­der auch ihre Live­shows. Ihr Sound ist modern und unge­wöhn­lich breit. Mit über 3,5 Mil­lio­nen Auf­ru­fen ihrer Vide­os und über 2 Mil­lio­nen Streams auf Spo­ti­fy begeis­tern sie ihre Höre­rin­nen und Hörer mit Dis­Co­vern von TV-Intros, Med­leys und Mash-Ups.

Last but not least – der Auf­tritt der „The 80s 90s Live­band“ und damit der Abschluss am Sams­tag, 24. August. Die­se Band prä­sen­tiert mit einer Mischung aus purer Ener­gie und authen­ti­schem Enter­tain­ment Hits und Ohr­wür­mer aus den 80er- und 90er-Jah­ren. Aber auch so genann­te und viel­leicht schon fast ver­ges­se­ne „One Hit Won­der“ dür­fen nicht feh­len. Die rich­ti­ge Song­aus­wahl in Kom­bi­na­ti­on mit dem pas­sen­den Out­fit aus einer Zeit, in der Schall­plat­ten und CDs, der neue Game­boy oder das damals belieb­te Arsch­ge­weih noch mit D‑Mark bezahlt wur­den, legen den Grund­stein für eine mit­rei­ßen­de Zeit­rei­se durch ver­gan­ge­ne Tage der Musikgeschichte.

Die Ver­an­stal­tun­gen begin­nen jeweils um 20 Uhr auf der Ver­an­stal­tungs­in­sel neben der Kon­zert­hal­le Ols­berg, Ein­lass ist bereits ab 19 Uhr. Der Ein­tritt ist für jeden kostenlos.

_____________________________

Bild: Die Ver­an­stal­ter von „OLS­BERG LIVE“ der Tou­ris­tik und Stadt­mar­ke­ting Ols­berg GmbH: v.l. Den­nis Struck, Hal­len­ma­na­ger Frank Höh­le, sowie die bei­den Geschäfts­füh­rer Maik Din­kel und Tobi­as Eisenhut.

Quel­le: Stadt Olsberg

Foto­credits: ROCK­WOOD – © Nigel Kober | KON­TROLL­VER­LUST – © Han­nah Loui­sa Kluck | The 80s 90s Live­band – © The 80s 90s Liveband

Print Friendly, PDF & Email