Arbeitnehmer fahren auf E‑Bikes ab : Beim Umstieg aufs Rad können Arbeitgeber eine wichtige Rolle spielen !

Print Friendly, PDF & Email
Steigende Benzinpreise, Klimaschutz und die eigene Gesundheit – es gibt viele Gründe, für tägliche Wege das Fahrrad zu nehmen
  • 68 Pro­zent der Nut­zer von Fir­men­rad­lea­sing ent­schei­den sich für ein E‑Bike
  • Nur ein Fünf­tel der Befrag­ten gab an, die Mög­lich­keit zum Bike-Lea­sing über den Arbeit­ge­ber zu haben – obwohl ent­spre­chen­de Ange­bo­te als beson­ders attrak­tiv emp­fun­den werden
  • Fir­men­rad­lea­sing treibt Auf­wärts­trend bei Fahr­rad­ver­käu­fen voran

Stei­gen­de Ben­zin­prei­se, Kli­ma­schutz und die eige­ne Gesund­heit – es gibt vie­le Grün­de, für täg­li­che Wege das Fahr­rad zu neh­men. Beim Umstieg aufs Rad kön­nen Arbeit­ge­ber eine wich­ti­ge Rol­le spie­len – sofern sie ihren Mit­ar­bei­tern Bike-Lea­sing anbie­ten. 60 Pro­zent fin­den Fahr­rad­lea­sing über den Arbeit­ge­ber attrak­tiv, so das Ergeb­nis einer aktu­el­len Kon­su­men­ten­be­fra­gung von Deloit­te. Jedoch gaben nur 21 Pro­zent der Befrag­ten an, die Mög­lich­keit dazu zu haben.

Kim Lach­mann, Seni­or Mana­ger bei der Deloit­te Sport Busi­ness Grup­pe, erklärt : “Fahr­rad­lea­sing-Ange­bo­te über den Arbeit­ge­ber über­zeu­gen in vie­len Fäl­len, weil sie hel­fen, bares Geld zu spa­ren. Durch eine vor­teil­haf­te Ver­steue­rung schafft das Lea­sing­mo­dell finan­zi­el­le Anrei­ze gegen­über einem pri­va­ten Fahr­rad­kauf. Kon­kret erge­ben sich gegen­über dem Direkt­kauf Ein­spar­po­ten­zia­le für den Nut­zer. Ins­be­son­de­re senkt Fir­men­rad­lea­sing so die Ein­stiegs­hür­de für Fahr­rä­der der obe­ren Preis­klas­sen, wie etwa hoch­wer­ti­ge Model­le, Las­ten­fahr­rä­der und E‑Bikes.”

Dabei zeigt die Deloit­te-Befra­gung, dass ins­be­son­de­re E‑Bikes von den Arbeit­neh­mern gefragt sind. 68 Pro­zent der befrag­ten Kon­su­men­ten, die nach eige­ner Aus­sa­ge bereits Fir­men­lea­sing nut­zen, wähl­ten ein E‑Bike. Zum Ver­gleich : Nach Anga­ben des Zwei­rad-Indus­trie-Ver­bands lag der Anteil der E‑Bikes bei den neu ver­kauf­ten Fahr­rä­dern 2021 noch bei unter 50 Pro­zent. Ins­ge­samt nahm die Zahl der neu ver­kauf­ten Fahr­rä­der in den ver­gan­ge­nen Jah­ren zu und lag nach dem Peak in 2020 (5 Mio.) auch im letz­ten Jahr noch bei 4,7 Millionen.

Fir­men­lea­sing treibt Fahr­rad­um­sät­ze voran

Kars­ten Hol­lasch, Part­ner und Lei­ter Con­su­mer Busi­ness bei Deloit­te, sagt : “Das Fir­men­rad­lea­sing trägt bereits heu­te wesent­lich zu den Fahr­rad­ab­sät­zen bei und för­dert das gesam­te Fahr­ra­d­öko­sys­tem. Wir erwar­ten zudem, dass die Zahl der Unter­neh­men, die Fir­men­rad­lea­sing anbie­ten, und die Zahl der Mit­ar­bei­ter, die die­ses nut­zen, deut­lich zuneh­men wird. Damit wird Bike-Lea­sing den Auf­wärts­trend bei den Ver­käu­fen wei­ter vor­an­trei­ben. Das gilt ins­be­son­de­re für E‑Bikes.”

Von den befrag­ten Kon­su­men­ten, deren Arbeit­ge­ber Bike-Lea­sing anbie­ten, nah­men 35 Pro­zent dies auch in Anspruch. Nach den Grün­den für die Nut­zung des Fir­men­rad-Lea­sings gefragt, ant­wor­te­te fast die Hälf­te der Umfra­ge­teil­neh­mer, dass sie so das Fahr­rad anschlie­ßend güns­tig erwer­ben könn­ten. Am zweit­häu­figs­ten wur­de die Bezu­schus­sung durch den Arbeit­ge­ber (34%) genannt, gefolgt von der Attrak­ti­vi­tät der Raten­zah­lung gegen­über einer Ein­mal­zah­lung (32%). Wei­ter­hin nann­ten die Befrag­ten den gerin­ge­ren Gesamt­be­trag ver­gli­chen mit einem Direkt­kauf (27%), die Mög­lich­keit, immer ein aktu­el­les Fahr­rad­mo­dell fah­ren zu kön­nen (27%) sowie ein attrak­ti­ves Gesamt­pa­ket, das zum Bei­spiel Ver­si­che­rung und Mobi­li­täts­ga­ran­tie beinhal­tet (25%).

Die von Deloit­te in Auf­trag gege­be­ne reprä­sen­ta­ti­ve Befra­gung fand im Som­mer 2022 statt. Ins­ge­samt wur­den in Deutsch­land rund 1.000 Per­so­nen unter­schied­li­che Fra­gen rund ums Fahr­rad und das eige­ne Nut­zungs­ver­hal­ten gestellt. Die hier auf­ge­führ­ten Ant­wor­ten kamen von den 585 Per­so­nen, die sich selbst als Arbei­ten­de klassifizierten.

 

Quel­le : Ricar­da Schul­ler, Media Mana­ger / Deloitte
Ori­gi­nal-Con­tent von : Deloit­te, über­mit­telt durch news aktuell

Foto­credits : Ado­be­Stock 300416357

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email