E‑Scooter : Rasanter Anstieg der Unfallzahlen – „Offenbar fühlt sich mancher auf den kleinen Rollern doch etwas zu sicher“

Print Friendly, PDF & Email
E‑Scooter : „Offenbar fühlt sich mancher auf den kleinen Rollern doch etwas zu sicher“

E‑Scooter haben sich in Win­des­ei­le als Mobi­li­täts­lö­sung für die letz­te Mei­le in Groß­städ­ten eta­bliert. Vor allem beim jün­ge­ren Publi­kum kom­men die tren­di­gen Elek­tro-Rol­ler gut an. Schat­ten­sei­te die­ser Ent­wick­lung ist ein eben­so rasan­ter Anstieg der Unfall­zah­len. „Offen­bar fühlt sich man­cher auf den klei­nen Rol­lern doch etwas zu sicher“, sagt Lui­gi Anco­na aus der DEKRA Unfallforschung.

Sicher in die Schu­le : Klei­ner Umweg, gro­ßer Sicherheitsgewinn 

Die Sach­ver­stän­di­gen von DEKRA haben alle Ver­kehrs­teil­neh­mer zu beson­de­rer Rück­sicht auf Kin­der im Stra­ßen­ver­kehr auf­ge­ru­fen. In der Zeit nach Schul­be­ginn müs­sen sich vie­le Kin­der an einen neu­en Schul­weg gewöh­nen. Vor allem in der Nähe von Schu­len, Kin­der­gär­ten, Sport­an­la­gen und Bus­hal­te­stel­len ist Vor­sicht obers­tes Gebot.

Vor­sicht in der Ern­te­zeit : Abbie­ge­ab­sicht oft zu spät erkannt 

In der Ern­te­zeit müs­sen sich Auto- und Motor­rad­fah­ren­de vor allem in länd­li­chen Regio­nen auf zusätz­li­che Unfall­ge­fah­ren ein­stel­len, war­nen die Sach­ver­stän­di­gen von DEKRA. Zwi­schen Flens­burg und Füs­sen sind in die­sen Wochen vie­le Mäh­dre­scher, Ern­te­ma­schi­nen und Trak­to­ren mit Anhän­ger unter­wegs. Spe­zi­ell auf dem Lan­de heißt es beson­ders vor­sich­tig fah­ren und die Augen offenhalten.

Quel­le : Til­man Vöge­le-Ebe­ring, Pres­se­spre­cher – DEKRA e. V. Stuttgart
Foto­credits : Ado­be­Stock 318508018

 

 

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email