Gemeinsam das große Potenzial der Region nutzen

Sportzentrum Winterberg und Südwestfalen Agentur setzen erfolgreiche Zusammenarbeit bis 2024 fort

win­ter­berg-total­lo­kal: Win­ter­berg: Das Sport­zen­trum Win­ter­berg (SZW) und die Süd­west­fa­len Agen­tur haben ihre erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit bis 2024 ver­län­gert. Gleich­zei­tig wur­de ver­ein­bart, neue gemein­sa­me Pro­jek­te anzu­sto­ßen. „Wir freu­en uns über die gemein­sa­me Ver­trags­ver­län­ge­rung“, betont SZW-Geschäfts­füh­rer Ste­phan Pie­per. „Bei­de Sei­ten kön­nen davon sehr pro­fi­tie­ren. Die Part­ner­schaft mit der Süd­west­fa­len Agen­tur ist für uns ein stra­te­gi­scher Mei­len­stein in der Region.“

Auch für die Süd­west­fa­len Agen­tur ist die Zusam­men­ar­beit mit dem Sport­zen­trum im Rah­men des Regio­nal­mar­ke­tings von Bedeu­tung. „Win­ter­berg hat eine gro­ße tou­ris­ti­sche Strahl­kraft wie kaum ein ande­rer Ort in Süd­west­fa­len. Dar­an hat das Sport­zen­trum einen bedeu­ten­den Anteil“, betont Marie Ting, Pro­ku­ris­tin der Süd­west­fa­len Agen­tur und Lei­te­rin des Regio­nal­mar­ke­tings Süd­west­fa­len. „Wir freu­en uns, die Koope­ra­ti­on zu ver­tie­fen und gemein­sam das gro­ße Poten­zi­al zu nut­zen, vie­le Men­schen auf die beson­de­ren Stär­ken und viel­fäl­ti­gen Mög­lich­kei­ten der Regi­on auf­merk­sam zu machen.“

Das Sport­zen­trum Win­ter­berg und die Süd­west­fa­len Agen­tur arbei­ten seit 2018 zusam­men. 2020 wur­de der Ver­trag erst­mals ver­län­gert. Ver­ein­bart wur­den unter ande­rem gegen­sei­ti­ge Bewer­bun­gen in den sozia­len Medi­en sowie Prä­senz in Print­pro­duk­ten und in Sonderveröffentlichungen.

Der erste Wintersport-LKW für Südwestfalen

Ein jüngs­tes gemein­sa­mes Pro­jekt ist der ers­te Win­ter­sport-LKW für Süd­west­fa­len. Erst­mals steht auf den Moti­ven eines 13 Meter lan­gen LKW-Auf­lie­gers der Mede­ba­cher Alfons Brass Spe­di­ti­on und Lage­rei GmbH der Sport im Mit­tel­punkt. Das SZW hat acht groß­flä­chi­ge Bil­der her­aus­ge­sucht, um die Bli­cke auf den Rodel‑, Bob- und Ske­le­ton­sport sowie auf die Regi­on zu rich­ten. „Unver­gess­li­che Erleb­nis­se“, „Treff­punkt der Welt­eli­te“ oder „Stars von heu­te und mor­gen“ lau­ten die prä­gen­den Schlag­zei­len unter den Bildern.

„Die VELTINS-Eis­Are­na ist eine der tou­ris­ti­schen Attrak­ti­on in Süd­west­fa­len und immer wie­der Aus­tra­gungs­ort hoch­klas­si­ger Ver­an­stal­tun­gen, Welt­cups und Welt­meis­ter­schaf­ten“, so Ste­phan Pie­per. „Zudem wol­len wir über den Süd­west­fa­len-LKW als Bot­schaft trans­por­tie­ren, dass auch Tou­ris­ten den Eis­ka­nal hin­un­ter­fah­ren kön­nen.“ Mit dem Win­ter­sport-LKW prä­sen­tier­ten ins­ge­samt 40 Fahr­zeu­ge Süd­west­fa­len in Deutsch­land und dar­über hin­aus. „Wir zei­gen Süd­west­fa­len als wirt­schafts­star­ke und lebens­na­he Regi­on“, erklärt Marie Ting. „Wir las­sen die Bil­der spre­chen und stär­ken gemein­sam das posi­ti­ve Image der Regi­on und stei­gern damit auch den Bekanntheitsgrad.“

Die Süd­west­fa­len Agen­tur bün­delt nach eige­nen Anga­ben die Kräf­te von Wirt­schaft und Poli­tik zur „wett­be­werbs­fä­hi­gen Posi­tio­nie­rung der Regi­on“, ver­steht sich als „dyna­mi­sche Netz­werk­zen­tra­le nach innen und außen“ und arbei­tet mit den 59 Städ­ten und Gemein­den in Süd­west­fa­len auf viel­fäl­ti­ge Wei­se zusam­men. Die Agen­tur wird von den fünf Krei­sen Süd­west­fa­lens, dar­un­ter der Hoch­sauer­land­kreis, sowie durch den Ver­ein „Wirt­schaft für Süd­west­fa­len“ getra­gen. Süd­west­fa­len gehört mit sei­nen über 160 Welt­markt­füh­rern zu den Top-3-Indus­trie­re­gio­nen in Deutsch­land. Auch vor die­sem Hin­ter­grund pas­sen Spit­zen­sport und wirt­schaft­li­che Spit­zen­po­si­ti­on gut zusammen.

Bild: Ver­trags­ver­län­ge­rung Sport­zen­trum Win­ter­berg und Südwestfalenagentur

 

Foto­credits: ©Süd­west­fa­le­n­agen­tur

Quel­le: VELTINS-EisArena

 

Print Friendly, PDF & Email