TV-Ansprache von Scholz : Starke Worte

Print Friendly, PDF & Email
Er hat sich einen denkbar passenden Anlass ausgesucht, sich direkt an die Bürger zu wenden

win­ter­berg-total­lo­kal : Berlin/​HSK : Scholz hat recht : „Angst darf uns nicht läh­men.“ Er hat star­ke Wor­te gefun­den. Er wirkt den Sor­gen ent­ge­gen, indem er sich zu sei­nem Amts­eid bekennt, Scha­den vom deut­schen Volk abzu­wen­den. Dass es kei­nen Welt­krieg mehr geben soll, sei die Leh­re des 8. Mai. Aller­dings wer­de es auch kei­nen rus­si­schen Dik­tat­frie­den geben. Damit reagiert Scholz auch auf den Intel­lek­tu­el­len-Streit, der der­zeit in Deutsch­land tobt. Er hat sich einen denk­bar pas­sen­den Anlass aus­ge­sucht, sich direkt an die Bür­ger zu wen­den und schließt mit einer opti­mis­ti­schen Bot­schaft : „Frei­heit und Sicher­heit wer­den siegen.“

 

Foto­credits : Ado­be­Stock 199498278

Quel­le : Strau­bin­ger Tag­blatt, Res­sort Politik/​Wirtschaft/​Vermischtes

Ori­gi­nal-Con­tent von : Strau­bin­ger Tag­blatt, über­mit­telt durch news aktuell

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email