Corona-Virus: 425 Neuinfizierte, 72 stationär

Die 7‑Tage-Inzidenz im HSK hat am Freitag die Tausender Marke unterschritten

win­ter­berg-total­lo­kal: Hoch­sauer­land­kreis: Am Frei­tag, 29. April, 9 Uhr, ver­zeich­net die Sta­tis­tik des Kreis­ge­sund­heits­am­tes 425 Neuinfizierte.

Die 7‑Ta­ge-Inzi­denz liegt bei 999,5 (Stand 21. April, 0 Uhr).

Damit gibt es kreis­weit 5.259 Infi­zier­te, 65.977 Gene­se­ne sowie 267 Ster­be­fäl­le in Ver­bin­dung mit einer Coro­na-Infek­ti­on. Die Zahl aller bestä­tig­ten Fäl­le beträgt nun 71.503. Sta­tio­när wer­den 72 Per­so­nen im Kran­ken­haus behan­delt, davon zehn inten­siv­me­di­zi­nisch und drei beatmet.

Alle infi­zier­ten Per­so­nen ver­tei­len sich ins­ge­samt wie folgt auf die Städ­te und Gemeinden

  • Arns­berg (1.486),
  • Best­wig (170),
  • Bri­lon (209),
  • Eslo­he (140),
  • Hal­len­berg (106),
  • Mars­berg (512),
  • Mede­bach (251),
  • Mesche­de (457),
  • Ols­berg (414),
  • Schmal­len­berg (699),
  • Sun­dern (510) und
  • Win­ter­berg (305).

Foto­credits: AdobeStock

Quel­le: Pres­se­stel­le Hochsauerlandkreis

 

Print Friendly, PDF & Email