„Treiber“, „Getriebener“, „Visionär“, „Verwalter“ und „Gestalter“

Print Friendly, PDF & Email
Personaler im Mittelstand

win­ter­berg-total­lo­kal : IHK : Die Visi­ten­kar­ten der Mit­ar­bei­ter im Per­so­nal­be­reich sind häu­fig sehr unter­schied­lich beti­telt : Per­so­nal­re­fe­rent oder ‑lei­tung, Per­so­nal­ver­wal­tung oder Human Resour­ces Manage­ment, Per­so­nal & Sozia­les, Per­so­nal-/Or­ga­ni­sa­ti­ons­ent­wick­lung oder Kauf­män­ni­sche Lei­tung & Personal.

Heut­zu­ta­ge hat sich auch im Mit­tel­stand die klas­si­sche Per­so­nal­ar­beit von der Per­so­nal­ab­rech­nung und /-ver­wal­tung mehr und mehr zum moder­nen (inter­nen) Dienst­leis­tungs­zen­trum und zur Chan­ge-Manage­ment-Abtei­lung ent­wi­ckelt. Die zen­tra­len Auf­ga­ben und Hand­lungs­fel­der bil­den sich u.a. aus den ver­schie­de­nen The­men der Per­so­nal­ent­wick­lung und des ‑mar­ke­tings, des Gesund­heits-manage­ments, der Fach­kräf­te­si­che­rung, Inno­va­ti­on, Digi­ta­li­sie­rung u.v.m.

Die Anfor­de­run­gen an eine moder­ne, zukunfts­ori­en­tier­te Per­so­nal­ar­beit haben sich mas­siv geän­dert, zudem sind die jewei­li­gen Hand­lungs­fel­der – für sich betrach­tet – sehr kom­plex gewor­den und bedür­fen oft einer unter­neh­mens­spe­zi­fi­schen Anpas­sung an die spe­zi­el­len Anfor­de­run­gen des Mittelstands.

Im Tages­trai­ning des IHK-Bil­dungs­in­sti­tuts am 27. und 28. Janu­ar 2022 in Arns­berg wer­den vor dem Hin­ter­grund der zen­tra­len Fra­ge­stel­lun­gen einer zukunfts­ori­en­tier­ten Per­so­nal­ar­beit – auch unter Ein­be­zug der zuneh­men­den digi­ta­len Trans­for­ma­ti­on – per­so­nal- bzw. per­so­nal­ent­wick­lungs­re­le­van­te The­ma­ti­ken aus der Pra­xis bear­bei­tet. Anhand eines ver­trau­ens­vol­len, offe­nen Best-Prac­ti­ces-Aus­tau­sches wer­den dar­über hin­aus per­sön­li­che Umset­zungs­fra­gen inner­halb des eige­nen Unter­neh­mens aus der eige­nen Per­so­nal­funk­ti­on betrachtet.

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und ent­spre­chen­de Anmel­de­un­ter­la­gen kön­nen erfragt wer­den beim IHK-Bil­dungs­in­sti­tut, Chris­tia­ne Gün­ne­wig, Tel. 02941/97 47 541 oder unter guennewig@​arnsberg.​ihk.​de und im Inter­net unter www​.ihk​-bil​dungs​in​sti​tut​.de.

Quel­le : IHK-Bildungsinstitut


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email