EU Green Deal

Print Friendly, PDF & Email
Was bringt die Zukunft für die regionale Wirtschaft ?

win­ter­berg-total­lo­kal : IHK : Die IHK Arns­berg beginnt das Jahr mit einer Ver­an­stal­tung zu den zen­tra­len Wei­chen­stel­lun­gen der Kli­ma­po­li­tik auf euro­päi­scher Ebe­ne. „EU Green Deal – Was bringt die Zukunft?“ lau­tet das The­ma der Online-Ver­an­stal­tung am 11. Janu­ar 2022 um 15 Uhr. Die Ver­an­stal­tung setzt die 2021 erfolg­reich begon­ne­ne Ver­an­stal­tungs­rei­he „Kli­ma­schutz- und Nach­hal­tig­keit“ fort.

Infor­ma­tio­nen und poli­ti­sche Hin­ter­grün­de gibt es dabei per Video­kon­fe­renz aus ers­ter Hand. Mit Niels Schus­ter wird die Gene­ral­di­rek­ti­on Kli­ma der EU-Kom­mis­si­on kom­pe­tent ver­tre­ten sein. Er stellt die Erwar­tun­gen der Brüs­se­ler Kom­mis­si­on an die Wirt­schaft dar. Dr. Peter Lie­se, Euro­pa­ab­ge­ord­ne­ter aus Mesche­de und Bericht­erstat­ter der EVP-Frak­ti­on zum Kli­ma­schutz, wirft ein Schlag­licht auf den EU Green Deal und den euro­päi­schen Emis­si­ons­han­del (ETS) aus Sicht des EU-Par­la­ments. Schließ­lich beglei­tet Juli­an Schorpp, Refe­rats­lei­ter Euro­päi­sche Ener­gie- und Kli­ma­po­li­tik, vom DIHK die Ver­an­stal­tung und trägt zum The­ma „EU Green Deal aus dem Blick­win­kel der Unter­neh­men“ vor. Als Ver­tre­ter der Wirt­schaft hilft er die poli­ti­schen Inhal­te für die zuge­schal­te­ten Unter­neh­men ein­zu­ord­nen und zu bewer­ten. Die IHK Arns­berg lädt Unter­neh­men und die inter­es­sier­te Pres­se herz­lich zur kos­ten­frei­en Teil­nah­me ein.

Anmel­dung und wei­te­re Infor­ma­tio­nen unter : www​.ihk​-arns​berg​.de/​v​a​r​0​1​_​g​r​e​e​n​d​eal.

Wei­te­re Ver­an­stal­tun­gen der Rei­he unter : www​.ihk​-arns​berg​.de/​k​l​i​m​a​-​e​v​e​nts.

Foto­credits : Bild von Gerd Alt­mann auf Pixabay

Quel­le : IHK Indus­trie- und Han­dels­kam­mer Arns­berg Hellweg-Sauerland


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email