„Gemeinsam Freude verschenken“ mit dem Winterberger Weihnachts-Wunschbaum

Print Friendly, PDF & Email

Vom 13.12. ‑18.12.2021 kön­nen Geschen­ke im Wert von 25 Euro gepackt und im Bür­ger­bahn­hof abge­ge­ben werden

win­ter­berg-total­lo­kal : Win­ter­berg : Der Stadt­mar­ke­ting­ver­ein Win­ter­berg mit sei­nen Dör­fern und die Stadt Win­ter­berg möch­ten in die­sem Jahr Kin­dern aus sozi­al­schwä­che­ren Fami­li­en zum Fest der Lie­be eine Freu­de machen und haben dafür im Bür­ger­bahn­hof einen Weih­nachts-Wunsch­baum aufgestellt.

Das Prin­zip des Weih­nachts-Wunsch­bau­mes ist ganz einfach : 

In die­ser Woche sind alle Kin­der, deren Fami­li­en Leis­tun­gen zur Siche­rung des Lebens­un­ter­hal­tes nach SGB II, SGV XII oder nach dem Asyl­be­wer­ber­leis­tungs­ge­setz erhal­ten, ange­schrie­ben wor­den. Die Kin­der kön­nen jetzt einen Wunsch­zet­tel mit einem Weih­nachts­wunsch von 25 Euro aus­fül­len und an den Weih­nachts-Wunsch­baum im Bür­ger­bahn­hof (Bahn­hof­stra­ße 12, 59955 Win­ter­berg) hän­gen. Jeder, der einen Her­zens­wunsch erfül­len möch­te, kann dann vom 13.12. – 18.12.2021 im Bür­ger­bahn­hof einen Weih­nachts­wunsch her­un­ter­neh­men, die­sen erfül­len und das ver­pack­te Geschenk mit dem dazu­ge­hö­ri­gen Anhän­ger bis zum 18.12.2021 im Bür­ger­bahn­hof abge­ben. Recht­zei­tig zum Weih­nachts­fest kön­nen die Kin­der die Geschen­ke am 22. und 23.12. im Bür­ger­bahn­hof abholen.

„Mit der Akti­on des Weih­nachts-Wunsch­bau­mes möch­ten wir Kin­dern aus sozi­al­schwa­chen Fami­li­en in unse­rer Stadt ein Lächeln ins Gesicht zau­bern. Daher wäre es schön, wenn alle Wün­sche erfüllt wer­den. Hel­fen Sie daher mit und las­sen Sie uns gemein­sam Freu­de ver­schen­ken“, so Bür­ger­meis­ter Micha­el Beck­mann und Mar­cel Pau­ly, 1. Vor­sit­zen­der des Stadt­mar­ke­ting­ver­eins Win­ter­berg mit sei­nen Dör­fern e.V..

Quel­le : Rabea Kap­pen, Stadt Winterberg


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email