Es gibt was zu feiern : Vier Superhelden im St. Franziskus

Print Friendly, PDF & Email
Am 06.10.2021 wurde gleich 4 x gefeiert

win­ter­berg-total­lo­kal : Zum einen wur­den zwei neue Kol­le­gin­nen im Team Super­Franz begrüßt. Frau B. Hun­ger hat am 01.10.21 ihren Dienst im Sozia­len Dienst begon­nen und Frau M. Fejic im Pflegeservice.

Herr Füst begrüß­te nicht nur die neu­en Kol­le­gin­nen son­dern gra­tu­lier­te auch Frau M. Hudal­la zum 25 jäh­ri­gen Dienst­ju­bi­lä­um. Frau Hudal­la begann ihren Dienst als Alten­pfle­ge­schü­le­rin, arbei­tet spä­ter dann vie­le Jah­re als Pfle­ge­fach­kraft und nun seit mehr als 5 Jah­ren als zusätz­li­che Betreu­ungs­as­sis­ten­tin. Sie ist wei­ter­hin eine zuver­läs­si­ge Mit­ar­bei­te­rin. Herr Füst, Ver­bund­lei­ter der Senio­ren­häu­ser St. Fran­zis­kus und St. Josef bedank­te sich für ihr Enga­ge­ment und dafür dass ihr das Wohl der Bewoh­ner immer im Vor­der­grund steht.

Es heißt ja alle guten Din­ge sind drei, dies­mal sind es vier, denn Herr M. Weber Wohn­be­reichs­lei­ter Wohn­be­reich 1 wur­de zu sei­ner Vater­schaft am 07.09.2021 gra­tu­liert. Er freut sich über ein gesun­des Mäd­chen und platzt vor stolz !

Quel­le : Cari­tas­ver­band Arnsberg/​Sundern


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email