„Großer Mehrwert für den Stützpunkt“

Print Friendly, PDF & Email
Sportzentrum Winterberg und super.natural setzen erfolgreiche Zusammenarbeit bis 2024 fort

win­ter­berg-total­lo­kal : Das Sport­zen­trum Win­ter­berg (SZW) setzt die erfolg­rei­che Zusam­men­ar­beit mit dem Klei­dungs­her­stel­ler super.natural fort. Der ent­spre­chen­de Ver­trag mit dem Aus­stat­ter von Funk­ti­ons- und Sport­klei­dung aus Mün­chen wur­de jetzt bis Mit­te 2024 ver­län­gert. „Die Koope­ra­ti­on mit super.natural als Part­ner des Sport­zen­trums und der VEL­TINS-Eis­Are­na ist ein gro­ßer Mehr­wert für uns. Davon pro­fi­tiert der gesam­te Stütz­punkt, alle, die in und um Win­ter­berg für den Leis­tungs­sport tätig sind“, sagt SZW-Geschäfts­füh­rer Ste­phan Pieper.

Die Zusam­men­ar­beit zwi­schen dem Sport­zen­trum und super.natural läuft seit April 2019 und nutzt vor allem die Syn­er­gien zwi­schen hoch­wer­ti­gen Pro­duk­ten und der Prä­sen­ta­ti­on des Spit­zen­sports. Lars Käm­per, Sales Mana­ger ppa bei super.natural, hat­te das Sport­zen­trum als einen glaub­wür­di­gen Sport­part­ner in der Regi­on bezeich­net, der nicht nur den Pro­fi­sport för­dert. „Durch die Koope­ra­ti­on errei­chen wir auch den Brei­ten­sport im Hoch­sauer­land. Als gebür­ti­ger Sauer­län­der freue ich mich beson­ders, dass wir von Olym­pia bis zum Berei­ten­sport die Regi­on unter­stüt­zen kön­nen.“ Für den Win­ter­ber­ger Stütz­punkt bedeu­tet das : Jeder akti­ve Ver­ein an den bei­den Bun­des­stütz­punk­ten Ski und Kufe kann für sei­ne Mit­glie­der sowie alle im Haus­halt leben­den Per­so­nen der Ver­eins­mit­glie­der zu Vor­zugs­prei­sen die Klei­dung von super.natural bestel­len. Die Pro­duk­te kön­nen über einen Online-B2B-Shop geor­dert werden.

Auch die Spit­zen­sport­ler pro­fi­tie­ren von der Klei­dung. Bei den Olym­pi­schen Spie­len in Pye­ong­Chang fuhr bei­spiels­wei­se der Dop­pel­sit­zer Tobi­as Wendl/​Tobias Arlt in Unter­wä­sche von super.natural zur Gold­me­dail­le. „Für den Renn­ro­del-Sport war es lan­ge eine Her­aus­for­de­rung, unter den maß­ge­schnei­der­ten Anzü­gen pas­sen­de und per­fekt sit­zen­de Unter­wä­sche zu fin­den. Mit unse­rem Mix aus Meri­no-Wol­le und Poly­es­ter bie­ten wir die Lösung“, so Lars Kämper.

Das Ange­bot des Münch­ner Unter­neh­mens ist reich­hal­tig. Es bie­tet für alle Wet­ter­la­gen hoch­wer­ti­ge Mul­ti­funk­ti­on­s­klei­dung. Die BASE LAY­ER-Pro­duk­te bestehen zu 50 Pro­zent aus Meri­no­wol­le und zu 50 Pro­zent aus Poly­es­ter. Das ist das Fun­da­ment von super.natural. Seit eini­ger Zeit gibt es auch das pas­sen­de Beklei­dungs­stück für Jeder­mann und jede Lage. Eine ent­spre­chen­de zeit­lo­se ESSEN­TI­AL-Kol­lek­ti­on wur­de dafür entwickelt.

Bild : Lars Käm­per und Ste­phan Pie­per bei der Vertragsunterzeichnung.

Quel­le : Sport­zen­trum Win­ter­berg Hoch­sauer­land GmbH


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email