NOVEMBER IN BIGGE

WINTERBERG-TOTALLOKAL : FOTOGRAFISCHE GESCHICHTEN ZWISCHEN SAUERLAND UND LAPPLAND

win­ter­berg-total­lo­kal : Big­ge. Die Jagd nach dem per­fek­ten Foto­licht, das das All­täg­li­che in etwas Beson­de­res ver­wan­delt, treibt Klaus-Peter Kap­pest an. Wie wirkt das Licht auf das Motiv und wie kann man es nut­zen, um im Kopf des Betrach­ters aus einem Bild eine Geschich­te ent­ste­hen zu las­sen ? Denn span­nen­de Geschich­ten gibt es zu erzäh­len aus den Regio­nen vor der Kame­ra des Foto­gra­fen. Am liebs­ten foto­gra­fiert er in sei­ner Hei­mat am Fuße des Rot­haar­ge­bir­ges und in der Hei­mat der euro­päi­schen Ren­ti­er­no­ma­den, in Lappland.

In sei­ner neus­ten Mul­ti­vi­si­on geht es nicht um ein bestimm­tes Land, son­dern um das Licht und die Geschich­ten, die es erzählt : aus der Ark­tis, Lapp­land, Nor­we­gen, Finn­land, dem Wat­ten­meer, der Ost­see­küs­te, der Ober­lau­sitz, dem Sauer­land, dem Schwarz­wald, der Schwä­bi­schen Alb, den Alpen und manch wei­te­rer Regi­on. Fol­ge­rich­tig trägt die­se Mul­ti­vi­si­on den Titel „Emo­tio­nen des Lichts“. Am Don­ners­tag, den 19. Novem­ber 2015, ist Klaus-Peter Kap­pest damit im Josefs­heims Big­ge zu Gast.

Das Licht ist dabei das ver­bin­den­de Ele­ment zwi­schen ganz unter­schied­li­chen Bil­dern aus den bei­den foto­gra­fi­schen Wel­ten : Deutsch­land und dem Nor­den. Es lässt über­ra­schen­de Ban­de ent­ste­hen über gewal­ti­ge Distan­zen hin­weg : räum­li­che, kul­tu­rel­le und land­schaft­li­che. Die Bezie­hun­gen zwi­schen den Bil­dern sind mal anrüh­rend, mal warm, mal bedroh­lich und mal augen­zwin­kernd. Polar­lich­ter tref­fen auf licht­durch­flu­te­te Fich­ten­wäl­der, herbst­li­che Tun­dra auf som­mer­li­che Fin­ger­hut­hän­ge und ver­schnei­te Wild­nis­hüt­ten auf schwarz-wei­ße Fachwerkdörfer.

In unter­halt­sa­men, lus­ti­gen und nach­denk­li­chen Geschich­ten erzählt Klaus-Peter Kap­pest von der Ent­ste­hung sei­ner belieb­tes­ten Bil­der in all­täg­li­chen oder ganz außer­ge­wöhn­li­chen Situa­tio­nen und führt durch die fan­tas­ti­sche Welt sei­ner Fotografie.

Garan­tiert unma­ni­pu­lier­te Ori­gi­nal­fo­tos in der Pro­jek­ti­on – stim­mungs­voll, emo­tio­nal und farb­in­ten­siv – bil­den die Grund­la­ge der Live-Mul­ti­vi­sio­nen von Klaus-Peter Kap­pest. Der frei­schaf­fen­de Foto­de­si­gner stammt aus dem Rot­haar­ge­bir­ge im Süden West­fa­lens. Sei­ne gro­ße Lie­be gehört aber schon seit vie­len Jah­ren auch dem Nor­den Euro­pas. Seit über 25 Jah­ren ist er jähr­lich meh­re­re Mona­te in Nor­we­gen, Schwe­den, Finn­land und der Ark­tis unter­wegs. The­ma­tisch kon­zen­triert er sich auf die­se Län­der und auf sei­ne Hei­mat im Her­zen Deutsch­lands. 1998 mach­te er sich als Foto­graf und Rei­se­jour­na­list selbst­stän­dig. Als beson­de­re Aus­zeich­nung sei­ner Arbeit wur­de Klaus-Peter Kap­pest bereits in ver­schie­de­ne Ver­bän­de beru­fen : u.a. 2001 in die Gesell­schaft Deut­scher Tier­fo­to­gra­fen (GDT), 2002 in die Gesell­schaft für Bild und Vor­trag (GBV) und 2009 in die Deut­sche Gesell­schaft für Pho­to­gra­phie (DGPh). Seit 2012 ist er Mit­glied der renom­mier­ten Künst­ler­ge­mein­schaft Sauer­land­Art. Sei­ne Bil­der erschei­nen in zahl­rei­chen Büchern, Zei­tun­gen sowie Maga­zi­nen und sind welt­weit in ver­schie­de­nen Gale­rien zu sehen.

Die Mul­ti­vi­si­on „Emo­tio­nen des Lichts“ am 19. Novem­ber im Josef-Pri­or-Saal des Josefs­heims Big­ge beginnt um 19 Uhr und dau­ert ca. zwei Stun­den. Ein­lass ist ab 18.30 Uhr. Kar­ten gibt es aus­schließ­lich an der Abend­kas­se für 5 Euro pro Stück. Men­schen mit Behin­de­rung, Schü­ler und Stu­den­ten zah­len bei Vor­la­ge eines ent­spre­chen­den Aus­wei­ses einen ermä­ßig­ten Ein­tritt von 2 Euro.

Bild : Das per­fek­te Licht ver­wan­delt ein all­täg­li­ches Foto in ein beson­de­res Bild. In sei­ner aktu­el­len Mul­ti­vi­si­on zeigt Klaus-Peter Kap­pest im Josefs­heim zahl­rei­che sol­cher beein­dru­cken­den Motive.

(Foto : Klaus-Peter Kappest)

Bericht von : win​ter​berg​-total​lo​kal​.de  – Ihr Nach­rich­ten­ma­ga­zin aus Winterberg 

 

Print Friendly, PDF & Email