Schüleraustausch nach England in Corona-Zeiten

Print Friendly, PDF & Email
:Gute Chancen für das Auslandsjahr 2021 / 2022

win­ter­berg-total­lo­kal : Jun­ge Leu­te wol­len für das Aus­lands­jahr vor allem in eng­lisch­spra­chi­ge Län­der. 8 Punk­te zu den Aus­sich­ten für den Start im Sep­tem­ber 2021 nach England

1.) Das Aus­lands­jahr in Eng­land ist bei jun­gen Leu­ten tra­di­tio­nell begehrt. Eng­land gehört inter­na­tio­nal zu den TOP-Zie­len für den Schü­ler­aus­tausch. Die Grün­de sind klar : Das Land ist attrak­tiv, bie­tet vie­le Zeug­nis­se der Geschich­te und mit Lon­don eine der span­nends­ten Metro­po­len der Welt. Das bri­ti­sche Bil­dungs­sys­tem gehört zu den bes­ten der Welt und bie­tet eine beson­ders inten­si­ve För­de­rung der jun­gen Leu­te. Vie­le deut­sche Schü­ler zieht es auch wegen der Nähe und der Chan­ce, beson­ders gutes Eng­lisch zu ler­nen, nach Eng­land. Die Coro­na-Pan­de­mie hat­te im Früh­jahr 2020 den Schü­ler­aus­tausch welt­weit getrof­fen, auch den Aus­tausch nach England.

2.) Schü­ler­aus­tausch nach Eng­land in Coro­na-Zei­ten : Insi­der-Infor­ma­tio­nen aus der Pra­xis. Jun­ge Leu­te und Fami­li­en, die jetzt ein Aus­lands­jahr der eng­lisch­spra­chi­gen Welt pla­nen, stel­len sich die Fra­ge, wie die Chan­cen für den Schü­ler­aus­tausch im Hin­blick auf Coro­na nach Eng­land ste­hen. Dazu hat Dr. Micha­el Eck­stein, Vor­sit­zen­der der gemein­nüt­zi­gen Stif­tung Völ­ker­ver­stän­di­gung, mit Ric Car­by, dem Inha­ber der Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on Bar­nes Edu­ca­tio­nal Ser­vices, über die Lage und die Per­spek­ti­ven für das Aus­tausch­jahr 2021/ 2022 gesprochen.

3.) Die bis­he­ri­gen Erfah­run­gen mit dem Schü­ler­aus­tausch nach Eng­land unter den Bedin­gun­gen der Coro­na-Pan­de­mie. Bar­nes ist eine tra­di­ti­ons­rei­che Orga­ni­sa­ti­on mit Sitz in Eng­land, die deut­schen Schü­lern High School-Auf­ent­hal­te in Eng­land und Wales ermög­licht. Das Ange­bot des Fami­li­en­un­ter­neh­mens umfasst mehr als 20 High Schools in Eng­land und Wales. Bar­nes hat im letz­ten Schul­jahr gezeigt, dass ein Aus­lands­jahr auch unter Coro­na-Bedin­gun­gen mach­bar ist : Mehr als 80 Schü­le­rin­nen und Schü­ler waren bzw. sind im Moment mit Bar­nes in England.

4.) Wie war die Coro­na-Ent­wick­lung in Eng­land seit Jah­res­be­ginn 2021 ? Die bri­ti­sche Regie­rung hat aus den Feh­lern der Ver­gan­gen­heit gelernt und konn­te seit Anfang 2021 die Anzahl der Infek­tio­nen auf den Level des Spät­som­mers 2020 redu­zie­ren – einer­seits durch social distancing, ande­rer­seits durch Tes­ten. Das bri­ti­sche Test­pro­gramm hat einen wesent­lich grö­ße­rem Umfang als in jedem ande­ren Land der Welt mit einer Bevöl­ke­rung über 10 Mio. Menschen.

5.) In wel­chem Umfang konn­ten in 2021 bis­her High School-Auf­ent­hal­te durch­ge­führt wer­den ? Im Janu­ar und Febru­ar haben die Schü­ler Online­un­ter­richt erhal­ten, wur­den durch ihre Gast­fa­mi­li­en betreut und konn­ten täg­lich eine Freundin/​einen Freund außer­halb des Hau­ses tref­fen. Vie­le Schu­len haben in die­ser Zeit unse­ren Schü­lern gele­gent­li­chen Kon­takt ermög­licht. Eine der ers­ten Maß­nah­men nach dem 8. März war die Schul­öff­nung, die bestehen blei­ben soll.

6.) Wie steht es um die Coro­na Imp­fun­gen in Eng­land ? Die Impf­ak­ti­on in GB ist sehr erfolg­reich, 55% der Erwach­se­nen inkl. 99% der Top-Risi­ko­grup­pe sind geimpft, bis zum Juli 2021 sol­len alle Erwach­se­nen durch­ge­impft sein. Bis Juni sol­len fast alle Covid-Beschrän­kun­gen gelo­ckert wer­den, damit das Leben so nor­mal wie mög­lich wei­ter gehen kann. Wir hof­fen, dass unse­re nächs­ten Nach­barn fol­gen können.

7.) Was bedeu­tet die­se Ent­wick­lung für die Mög­lich­kei­ten, einen High School-Auf­ent­halt ab Som­mer 2021 zu machen ? Groß­bri­tan­ni­en ist vor fast allen ande­ren Län­dern der Welt am bes­ten in der Lage, Schü­lern und Eltern ein inter­na­tio­na­les Pro­gramm anzu­bie­ten. Schü­le­rIn­nen, die im Sep­tem­ber 2021 begin­nen, kön­nen mit einem nahe­zu nor­ma­len Schul­jahr rechnen.

8.) Wie Schü­ler und Fami­li­en jetzt einen High School-Platz in Eng­land für 2021 fin­den. Jeder Schü­ler­aus­tausch soll­te gut vor­be­rei­tet wer­den. Einen Über­blick spe­zi­ell zum Schü­ler­aus­tausch nach Eng­land gibt es online im Schü­ler­aus­tausch-Por­tal (www​.schue​leraus​tausch​-por​tal​.de/​l​a​e​n​d​e​r​/​e​n​g​l​and). Der Weg zum Schü­ler­aus­tausch in Eng­land führt nor­ma­ler­wei­se über eine deut­sche Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on, die das Aus­lands­jahr vor­be­rei­ten, orga­ni­sie­ren und die Schü­ler in ihrer Zeit in Eng­land betreu­en. Daher ist die Aus­wahl der Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on einer der wich­ti­gen Punk­te bei der Vor­be­rei­tung des Aus­lands­auf­ent­hal­tes. Für den Schü­ler­aus­tausch gibt es in Deutsch­land ins­ge­samt rund 50 seriö­se Anbie­ter. Ein gro­ßer Teil davon hat auch Eng­land im Pro­gramm. Die Unter­schie­de bei Preis und Leis­tung sind erheblich.

Für die Aus­wahl der Aus­tausch­or­ga­ni­sa­ti­on geht man am bes­ten schritt­wei­se vor. Wich­tig ist, nur sol­che Anbie­ter in den Blick zu neh­men, die seri­ös und leis­tungs­fä­hig sind. Für die Sich­tung des Mark­tes kann man online suchen. Dafür gibt es eine vor­ge­prüf­te Aus­wahl der Anbie­ter in der Anbie­ter­su­che auf dem Schü­ler­aus­tausch-Por­tal.  (www​.schue​leraus​tausch​-por​tal​.de/​o​r​g​a​n​i​s​a​t​i​o​nen). Dar­an soll­ten sich per­sön­li­che Gesprä­che mit meh­re­ren Anbie­tern anschlie­ßen. Dafür gibt es die bun­des­wei­ten AUF IN DIE WELT-Mes­sen der gemein­nüt­zi­gen Stif­tung Völ­ker­ver­stän­di­gung, die im Moment online statt­fin­den (www​.auf​in​die​welt​.de/​o​n​l​ine). Mit den bei­den am bes­ten pas­sen­den Anbie­tern soll­ten die Schü­ler je ein detail­lier­tes Bera­tungs­ge­spräch füh­ren. Am Schluss kommt der Blick auf die Kos­ten der Ange­bo­te. Wich­tig ist, dass die Ange­bo­te inhalt­lich ver­gleich­bar sind und alle wesent­li­chen Posi­tio­nen umfas­sen. Dazu bie­tet die Stif­tung wöchent­lich einen Über­blick zu Schü­ler­aus­tausch und Sti­pen­di­en als Webi­nar (www​.auf​in​die​welt​.de/​w​e​b​i​nar) und einen Online-Kurs mit detail­lier­ten Insi­der-Infor­ma­tio­nen zum Schü­ler­aus­tausch (www​.auf​in​die​welt​.de/​k​urs).

Bild : Aus­lands­jahr für jun­ge Leu­te : Traum­ziel England

Foto : Stif­tung Völkerverständigung

Quel­le : Stif­tung Völkerverständigung


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email