Zusätzliches Personal für die schulische Ganztagesbetreuung für die OGS in Winterberg und Siedlinghausen

Print Friendly, PDF & Email
Das Land NRW startet ein Förderprogramm für Betreuungsangebote an Grund-schulen | Stadt Winterberg kann daraus für Personal 8.884,10 Euro abrufen.

win­ter­berg-total­lo­kal : Mit einer finan­zi­el­len Unter­stüt­zung im Umfang von rund 29,5 Mil­lio­nen Euro star­tet das Land Nord­rhein-West­fa­len das „Hel­fer­pro­gramm für die Ganz­tags-und Betreu­ungs­an­ge­bo­te“ in Coro­na-Zei­ten, um unter ande­rem Grund­schu­len im offe­nen Ganz­tag zu unter­stüt­zen. Alle Grund­schu­len mit offe­nem Ganz­tag erhal­ten auf Antrag För­der­mit­tel für zusätz­li­ches Per­so­nal, das jen­seits der päd­ago­gi­schen Arbeit wich­ti­ge Auf­ga­ben über­neh­men und damit zur Ent­las­tung des vor­han­de­nen Per­so­nals bei­tra­gen kann.

Auch die Stadt Win­ter­berg hat einen sol­chen Antrag für ihre OGS-Schu­len in Sied­ling­hau­sen und Win­ter­berg gestellt und För­der­mit­tel in Höhe von 8.884,10 Euro bewil­ligt bekom­men. Die­se bewil­lig­ten Mit­tel dür­fen u.a. für die fol­gen­den Per­so­nal­maß­nah­men ein­ge­setzt wer­den : Unter­stüt­zung bei der auf­grund der durch die Sars-CoV-2-Pan­de­mie erhöh­ten hygie­ni­schen Ver­sor­gung der betreu­ten Schü­le­rin­nen und Schü­ler, Unter­stüt­zung bei der Ein­hal­tung von Vor­ga­ben des Infek­ti­ons­schut­zes in den Grup­pen ; Unter­stüt­zung im haus­wirt­schaft­li­chen Bereich ins­be­son­de­re Essens­ver­sor­gung ; Unter­stüt­zung bei den Bring-und Abhol­zei­ten ; Unter­stüt­zung bei der Vor­be­rei­tung von Ver­an­stal­tungs­oder auch die­Un­ter­stüt­zung auf dem Außengelände.

Die bewil­lig­ten Mit­tel wer­den durch die Stadt Win­ter­berg direkt an den Koope­ra­ti­ons­part­ner Sozi­al­werk Sauer­land GmbH wei­ter­ge­lei­tet, der dann für die Umset­zung in den Offe­nen Ganz­tags­schu­len in Win­ter­berg und Sied­ling­hau­sen zustän­dig ist.

„Die OGS-Hel­fer sind ein wich­ti­ger Bestand­teil zur Unter­stüt­zung unse­re Grund­schu­len bei der Umset­zung der Hygie­ne-und Infek­ti­ons­schutz­maß­nah­men im Ganz­tag. Die Ent­las­tung des päd­ago­gi­schen Per­so­nals von die­sen orga­ni­sa­to­ri­schen Arbei­ten schafft mehr Raum für die eigent­li­che päd­ago­gi­sche Arbeit“, so Bür­ger­meis­ter Micha­el Beckmann.

Quel­le : Lin­da Brie­den, Stadt Winterberg


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email