Die weltweite Nummer 1 bei Fahrzeugprüfungen expandiert in Amerika

Print Friendly, PDF & Email
Guadalajara : DEKRA eröffnet erste Fahrzeugprüfstation in Mexiko
  • Ins­ge­samt sechs Abgas­prüf­sta­tio­nen in der Stadt für 2021 geplant
  • Ers­te pri­vat­wirt­schaft­lich betrie­be­ne Sta­ti­on im Bun­des­staat Jalisco
  • Wich­ti­ger Bau­stein für geplan­te Reduk­ti­on von Emis­sio­nen im Bundesstaat

win­ter­berg-total­lo­kal : Die ers­te von DEKRA betrie­be­ne Fahr­zeug­prüf­sta­ti­on in Mexi­ko ist eröff­net wor­den. Die welt­wei­te Num­mer 1 plant die Eröff­nung von fünf wei­te­ren Abgas­prüf­sta­tio­nen in Gua­da­la­ja­ra, der zweit­größ­ten Stadt des Lan­des, bis Mai 2021. Damit wer­den rund 240 neue Arbeits­plät­ze geschaf­fen. Die Sta­tio­nen sind ein wich­ti­ger Bau­stein für „Jalis­co Respi­ra“ („Jalis­co atmet“), ein Pro­gramm des Bun­des­staa­tes, mit dem Emis­sio­nen redu­ziert und die Luft­qua­li­tät ver­bes­sert wer­den sollen.

Opening in Mexico
María Limon Gar­cía, Bür­ger­meis­te­rin von Tlaque­pa­que, spricht bei der Eröff­nung der neu­en DEKRA Abgas­prüf­sta­ti­on in Gua­da­la­ja­ra. DEKRA e. V. Stuttgart

„Die Ver­pflich­tung, Fahr­zeu­ge einer moder­nen Abgas­un­ter­su­chung zu unter­zie­hen, beweist, dass Jalis­co wei­ter mit gutem Bei­spiel dabei vor­an­geht, unse­re natür­li­chen Res­sour­cen zu schüt­zen und unse­re Umwelt wie unse­re Wirt­schaft für künf­ti­ge Genera­tio­nen gesund zu erhal­ten“, so der Gou­ver­neur des Bun­des­staats, Enri­que Alfa­ro Ramí­rez, zur Eröff­nung. „Mit DEKRA haben wir einen star­ken Part­ner an unse­rer Sei­te, um unse­re Luft­qua­li­tät zu verbessern.“

Opening in Mexico
Offi­zi­el­le Eröff­nung der neu­en DEKRA Abgas­prüf­sta­ti­on in Gua­da­la­ja­ra. DEKRA e. V. Stuttgart

Die Sta­tio­nen wer­den betrie­ben von DEKRA und gesteu­ert vom Minis­te­ri­um für Umwelt und Lan­des­ent­wick­lung des Bun­des­staa­tes Jalis­co, SEMA­DET (Secreta­ría de Medio Ambi­en­te y Desa­rol­lo Ter­ri­to­ri­al). Die neu­en DEKRA Sta­tio­nen bie­ten umfas­sen­de Abgas­prü­fun­gen für Ben­zin- und Die­sel­fahr­zeu­ge, dar­un­ter alle Fahr­zeu­ge des Bun­des­staats und der Stadt sowie Nutz­fahr­zeu­ge. „Wir ste­hen dafür, die Luft­qua­li­tät zu ver­bes­sern und eine siche­re­re Welt zu schaf­fen“, so Bert Zoetbrood, Exe­cu­ti­ve Vice Pre­si­dent der DEKRA Grup­pe und ver­ant­wort­lich für die Regi­on Ame­ri­cas. „Als ver­läss­li­cher Part­ner bie­ten wir best­mög­li­chen Ser­vice. So war es auch in enger Zusam­men­ar­beit mit SEMA­DET mög­lich, die­se Sta­ti­on fünf Mona­te frü­her als geplant zu eröffnen.“

Opening in Mexico
Ein DEKRA Prü­fer führt in der neu­en Sta­ti­on in Gua­da­la­ja­ra eine Abgas­un­ter­su­chung an einem Bus durch. Auf ihren sie­ben Prüf­spu­ren sol­len im Jahr 2021 rund 65.000 Fahr­zeu­ge geprüft wer­den ; zukünf­tig soll die­se Zahl auf über 100.000 pro Jahr anstei­gen. DEKRA e. V. Stuttgart

Ange­sie­delt im Zen­trum von Gua­da­la­ja­ra, ist die neue Sta­ti­on die ers­te pri­vat­wirt­schaft­lich betrie­be­ne Fahr­zeug­prüf­sta­ti­on im Bun­des­staat Jalis­co. Auf ihren sie­ben Prüf­spu­ren sol­len im Jahr 2021 rund 65.000 Fahr­zeu­ge geprüft wer­den ; zukünf­tig soll die­se Zahl auf über 100.000 pro Jahr anstei­gen. Wenn alle sechs DEKRA Sta­tio­nen in Gua­da­la­ja­ra in Betrieb sind, wer­den sie ins­ge­samt 42 Prüf­spu­ren umfas­sen und jähr­lich geschätzt 600.000 Prü­fun­gen durchführen.

„DEKRA ist als welt­weit füh­ren­de Fahr­zeug­prüf­or­ga­ni­sa­ti­on aner­kannt. Wir füh­ren jähr­lich über 27 Mil­lio­nen Prü­fun­gen in mehr als 20 Län­dern durch“, so DEKRA Chief Ope­ra­ting Offi­cer und Vor­stands­mit­glied Stan Zur­kie­wicz. „Wir sind stolz, dass im Zuge unse­rer inter­na­tio­na­len Expan­si­on nun auch Kun­den in Mexi­ko von unse­ren qua­li­ta­tiv hoch­wer­ti­gen Dienst­leis­tun­gen pro­fi­tie­ren können.“

Bild oben : Die ers­te von DEKRA betrie­be­ne Fahr­zeug­prüf­sta­ti­on in Mexi­ko ist in der Regi­on Gua­da­la­ja­ra eröff­net worden. 

Über DEKRA 
Seit fast 100 Jahren arbeitet DEKRA für die Sicherheit: Aus dem 1925 in Berlin gegründeten Deutschen Kraftfahrzeug-Überwachungs-Verein e.V. ist eine der weltweit führenden Expertenorganisationen geworden. Die DEKRA SE ist eine hundertprozentige Tochtergesellschaft des DEKRA e.V. und steuert das operative Geschäft des Konzerns. Im Jahr 2020 hat DEKRA einen Umsatz von voraussichtlich 3,2 Milliarden Euro erzielt. Mehr als 43.000 Mitarbeiter sind in rund 60 Ländern auf allen fünf Kontinenten im Einsatz. Mit qualifizierten und unabhängigen Expertendienstleistungen arbeiten sie für die Sicherheit im Verkehr, bei der Arbeit und zu Hause. Das Portfolio reicht von Fahrzeugprüfungen und Gutachten über Schadenregulierung, Industrie- und Bauprüfung, Sicherheitsberatung sowie die Prüfung und Zertifizierung von Produkten und Systemen bis zu Schulungsangeboten und Zeitarbeit. Die Vision bis zum 100. Geburtstag im Jahr 2025 lautet: DEKRA wird der globale Partner für eine sichere Welt.

Foto­credits : DEKRA e. V. Stuttgart

Quel­le : DEKRA e. V. Stuttgart


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email