Enduro Trail im Bikepark Willingen ist nun offiziell

Print Friendly, PDF & Email
Einer der beliebtesten Trails des Bikeparks Willingen steht in der Saison 2021 bereit

win­ter­berg-total­lo­kal : Wäh­rend die Lif­te im Win­ter­be­trieb nach wie vor still­ste­hen, blickt der MTB ZONE Bike­park Wil­lin­gen nach vorn. Der bei den Moun­tain­bi­kern so belieb­te Endu­ro-Trail steht ab Sai­son­start 2021 offi­zi­ell allen Gäs­ten bereit. Die Geneh­mi­gung liegt inzwi­schen vor. Bis­her durf­te der Trail nur bei den Ren­nen des Bike Fes­ti­vals befah­ren werden.

Schon seit meh­re­ren Jah­ren lag die fina­le Sta­ge der Endu­ro Con­tests jedes Mal im Bereich des Bike­parks. Vor zwei Jah­ren hat­ten die Bau­ar­bei­ten an den Flow Trails war die alte Endu­ro-Stre­cke durch­quert, sodass sie nicht mehr nutz­bar war. Für das Bike Fes­ti­val 2019 muss­te eine Neue her. Erst­mals hat­ten den Bau die MTB ZONE Stre­cken­bau­er über­nom­men. Der neue Trail fand sehr gro­ße Zustim­mung. Doch lei­der lag kei­ne offi­zi­el­le Geneh­mi­gung zum all­ge­mei­nen Befah­ren vor. Um Kon­flik­te mit dem Natur­schutz zu ver­mei­den, musst der Bike­park den belieb­ten Trail sperren.

Anfang des Jah­res hat­te ein Pla­nungs­bü­ro die Antrag­stel­lung noch ein­mal aus­ge­ar­bei­tet. Bike­park­be­trei­ber. Lift­ge­sell­schaft und Gemein­de haben über den gesam­ten Som­mer hin­weg diver­se Ver­su­che gestar­tet, die Sache vor­an­zu­trei­ben und den Trail offi­zi­ell nutz­bar zu machen.

Mit gro­ßer Unge­duld war­te­ten die Moun­tain­bi­ker auf die offi­zi­el­le Geneh­mi­gung. Jetzt ist es end­lich so weit. „Der ‚neue‘ Trail ist die Attrak­ti­on in die­sem Herbst in Wil­lin­gen“, freut sich Bike­park­be­trei­ber Did­die Schnei­der. Als mit­tel­schwe­rer Trail schlie­ße er die Lücke zwi­schen der schwe­ren Down­hill und den leich­ten Flow Trails. Wich­tig ist ihm zu beto­nen, dass die Stre­cken­bau­er streng unter Natur­schutz­aspek­ten arbei­ten. „Wir grei­fen nicht mehr in die Natur ein wie unbe­dingt not­wen­dig ist.“

Damit ist die Aus­ge­stal­tung des Bike­parks Wil­lin­gen noch nicht abge­schlos­sen. Zur­zeit lau­fen Gesprä­che, den unte­ren Teil der Free­ri­de neu zu gestal­ten. Zudem gibt es Über­le­gen, der 4X Stre­cke einen neu­en Cha­rak­ter zu geben.

Kurz­fris­tig soll auch ein ver­än­der­tes Kon­zept für die Down­hill ent­ste­hen. Vie­le Lines ermög­li­chen den Moun­tain­bi­kern fast unbe­grenz­te Kom­bi­na­ti­ons­mög­lich­kei­ten. Um die Ori­en­tie­rung zu ver­bes­sern, soll es eine Beschil­de­rung und opti­mier­ter Weg­füh­rung geben sowie Hin­wei­se zu mit­tel­schwe­ren und schwe­ren Streckenführungen.

Foto­credits : Kevin Sames

Quel­le : Susan­ne Schul­ten – MTB ZONE Bike­park Willingen


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email