POL-HSK : Versuchte Geldautomatensprengung

 

Wieder versuchten unbekannte Täter einen Geldautomaten zu knacken

 

win­ter­berg-total­lo­kal : Drei mas­kier­te und dun­kel­ge­klei­de­te Per­so­nen betra­ten am Mon­tag­mor­gen gegen 04.00 Uhr eine SB-Filia­le einer Bank in der West­ra­ße. Die Täter ver­such­ten den Geld­au­to­mat zu mani­pu­lie­ren und in den benach­bar­ten Tech­nik­raum ein­zu­bre­chen.

Durch einen Sicher­heits­dienst wur­de der Alarm und die Ver­ne­be­lungs­an­la­ge aus­ge­löst. Sofort wur­den Fahn­dungs­maß­nah­men ein­ge­lei­tet. Benach­bar­te Behör­den wur­den eben­falls infor­miert. Am Tat­ort konn­te nie­mand ange­trof­fen wer­den.

Nach der­zei­ti­gem Stand der Ermitt­lun­gen ver­such­ten die Täter den Geld­au­to­ma­ten auf­zu­spren­gen. Ver­mut­lich sind Sie sich nach Aus­lö­sung des Alarms geflüch­tet. Ob die Täter den­noch etwas erbeu­ten konn­ten ist noch nicht klar. Hin­wei­se rich­ten sie bit­te an die Poli­zei­wa­che in Schmal­len­berg unter der 02974 / 90 200.

 

Ori­gi­nal-Con­tent von : Kreis­po­li­zei­be­hör­de Hoch­sauer­land­kreis, über­mit­telt durch news aktu­ell

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen