Schmallenberg Rockt!

Musik kennt keine Grenzen

winterberg-totallokal: „Musik verbindet Menschen unabhängig von Ihrer Gesundheit oder dem sozialen Status. Nicht selten fehlen aber die Möglichkeiten Veranstaltungen zu besuchen. “ Wissen Marc Padberg und Torsten Vogel, zwei der Mitorganisatoren von „Schmallenberg rockt!“. Aus diesem Grunde hat er mit Klienten und Kollegen des Sozialwerkes St. Georg ein Konzert vor Ort organisiert.

 

Das Besondere ist, das die Bands und Helfer auf Gage verzichten und die Veranstaltung Kostenlos ist. Auch die Getränke werden zum Selbstkostenpreis (1 Euro/Getränk) angeboten. Weitere Unterstützung erfährt die Veranstaltung durch das Sozialwerk St. Georg, Habbel’s Kulturbühne und dem Sauerländer Gentleman`s Club.

 

Die Bühne des ehemaligen Kinos „Habbels“ in Schmallenberg werden an diesem Abend drei Bands besteigen. Nachdem „Maybe Dead“ aus Attendorn sehr minimalistisch mit Gitarre und Gesang auskommen, wird es bei „Random I Am“ wohl etwas voller auf der Bühne. Sie kommen aus Paderborn und der Bandname verweist bereits auf Vollgaspunkrock im Stil von Millencolin.

 

Mit einer ansehnlichen Anzahl von Live Auftritten im Sauerland und über dessen Grenzen hinaus machen sich aktuell „Rustikarl“ aus Brilon einen Namen. Auch sie waren sofort bereit die Veranstaltung zu unterstützen.

 

„Schmallenberg rockt!“ findet am 05.10.2019 im Habbels in Schmallenberg statt. Einlass ist um 19 Uhr, Beginn ist um 20 Uhr.

 

Quelle: Alexander Heiduk

Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

winterberg-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen