Veranstaltungen/Führungen Oktober 2019

Führungen des nationalen Geopark GrenzWelten im Oktober 2019

winterberg-totallokal: Sonntag, 06. Oktober 2019 – Der Geologische Rundweg Düdinghausen – Der Erdgeschichte in Steinbrüchen auf der Spur Wie sind die SauerländerBerge entstanden? Warum war unsere Region vor 320 Mio. Jahren ein tropisches Badeparadies am Äquator? Woher und wie kam Gold in die Berge und Flüsse unserer Region? Gehen Sie mit dem Natur- und Geoparkführer Andreas Geck auf eine Wanderung auf dem Geologischen Rundweg Düdinghausen und erleben Sie anhand von vier Steinbrüchen und einer Station zum Thema Gold unsere Erdgeschichte hautnah, anschließend besteht die Möglichkeit im Museums Café einzukehren.

Dauer ca. 3 Stunden

Treffpunkt: 14:00 Uhr, Kirchenvorplatz in Medebach-Düdinghausen Anmeldung/Auskunft unter Tel: 02982 8893 oder E-Mail: a.geck@hotmail.de (Natur- und Geoparkführer Andreas Geck)

Kosten: 3 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei

 

Donnerstag, 24. Oktober 2019 – Eintauchen in Mill. Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspat-Museums Dreislar

Auf der Wanderstrecke von ca. 7 km gibt es herrliche Ein- und Ausblicke, sowohl ins Sauerland, wie auch ins benachbarte Hessenland. Über ein Teilstück des Sauerland-Höhenfluges und vorbei am wohl „größten Holzstuhl der Welt“ wandern Sie mit der Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel zum Schwerspat-Museum nach Dreislar. Dort heißt es im Museum Eintauchen in Millionen Jahre Erdgeschichte.

Zurück nach Liesen geht es wahlweise zu Fuß oder mit dem ÖPNV. Dauer: ca. 3,5 Stunden

Treffpunkt: 13:00 Uhr, Dorfplatz in Hallenberg-Liesen

Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 0160 7672414 (Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel) Kosten: 4 € für Erwachsene zzgl. Eintritt ins Museum und ggf. Rückfahrt mit dem Bus

Eine Anmeldung bis spätestens 11:00 Uhr am Tag der Wanderung ist erforderlich.

 

Samstag, 27. Oktober 2019 – „Im Land der Hollen“ – auf der Suche nach dem kleinen Volk in einer geheimnisvollen Landschaft Begleiten Sie die Natur- und Geoparkführerin Brigitte Vernaleken auf einer Wanderung durch die bizarre Felslandschaft im Bereich Volksmarsen und lassen Sie sich verzaubern von den Geschichten rund um die Felsen.

Treffpunkt: 14:00 Uhr, Sportplatz Volksmarsen-Lütersheim hinter dem Ortsausgang links Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 0173 3060205 oder E-Mail: b.vernaleken@gmx.de (Natur- und Geoparkführerin Brigitte Vernaleken)

Dauer ca. 3,5 Stunden

Kosten: 4 € für Erwachsene, Kinder und Jugendliche frei

Anmeldung vorab erwünscht, festes Schuhwerk und Kleidung ist erforderlich

 

Donnerstag, 31. Oktober 2019 – Eintauchen in Mill. Jahre Erdgeschichte mit Besuch des Schwerspat-Museums Dreislar

Vom Marktplatz der alten Hansestadt Medebach wandern Sie durch offene Landschaften zum Medebacher Ortsteil Berge. Weiter geht es vorbei an interessanten Spruchtafeln zur Wellness Oase Dreislar mit einem kurzen Aufenthalt. Nach einer weiteren kurzen Wegstrecke tauchen sie ein in Millionen Jahre Erdgeschichte im Schwertspat-Museum in Dreislar.

Zurück geht es wahlweise zu Fuß oder mit dem ÖPNV.

Treffpunkt: 12:30 Uhr, Marktplatz in Medebach, Dauer ca. 3,5 Stunden

Anmeldung/Auskunft unter Tel.: 0160 7672414 (Natur- und Geoparkführerin Ursula Schüngel) Kosten: 4 € für Erwachsene zzgl. Eintritt ins Museum und ggf. Rückfahrt mit dem Bus

Eine Anmeldung bis spätestens 10:30 Uhr am Tag der Wanderung ist erforderlich.

 

Quelle: Christiane Gänz, Projektbüro Nationaler GeoPark GrenzWelten

Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

winterberg-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen