Aktiv den Sportbetrieb mitgestalten und den Sportlern ganz nah sein

Die VELTINS-EisArena macht’s möglich!

winterberg-totallokal: (ske) Hautnah dabei sein und aktiv die großen und kleinen Veranstaltungen in der VELTINS-EisArena mitgestalten: Das Sportzentrum Winterberg sucht für die kommende Saison FahrerInnen für den sogenannten Bob- und Personen-Auftransport. „Die Schlitten und die Sportler werden vom Ziel zum Start transportiert“, erklärt Betriebsleiter Stefan Knipschild. „Es ist nicht alltäglich, Olympiasieger und Weltmeister samt Material während der Trainings- und Wettkampftage zu fahren. Der Auftransport ist eine von zahlreichen Aufgaben, die für einen reibungslosen Ablauf an der Bahn sorgt.“ Das Anforderungsprofil: Grundsätzliches Interesse am Wintersport, Freude am Kontakt mit Athleten und Verantwortungsbewusstsein. Erforderlich ist der Führerschein Klasse B, gerne auch der Anhängerführerschein (BE). Die Einstellung erfolgt auf 450 Euro-Basis. Bewerbungen können an Stefan Knipschild per Mail gesendet werden: stefan.knipschild@veltins-eisarena.de.

BU.: Der Auftransport sorgt dafür, dass die Sportler pünktlich zum Start gebracht werden, um dort beste Ergebnisse im Training oder Wettkampf abzuliefern.

Bildquelle: IBSF

Pressesprecherin: Sandra Schmitt , Sportzentrum Winterberg Hochsauerland GmbH

Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen