Geplante Teilnehmerzahl erreicht

Winterberg-Totallokal : Kids fahren aufs Jugendcamp beim Deutschen Wandertag ab

win­ter­berg-total­lo­kal : Sie freu­en sich auf ein erleb­nis­rei­ches Wan­der- und Aben­teu­er-Wochen­en­de auf dem „Dach des Sauer­lan­des“: Vier­zig Kids und Jugend­li­che haben sich fürs Jugend­camp beim Deut­schen Wan­der­tages, der vom 3. bis zum 8. Juli in der Feri­en­welt Win­ter­berg und im Schmal­len­ber­ger Sauer­land statt­fin­det, ange­mel­det. Damit ist die geplan­te Teil­neh­mer­zahl erreicht.

Den jun­gen Natur­freun­den ste­hen drei span­nen­de, erleb­nis­rei­che Tage im „grü­nen“ Ski­ge­biet der Snow World Züschen bevor. Akteu­re wie Deut­scher Alpen­ver­ein (DAV) die Kol­ping­fa­mi­lie Win­ter­berg-Züschen, ein Team des Natur­parks Sauer­land Rot­haar­ge­bir­ge und die Ran­ger des Lan­des­be­trie­bes Wald & Holz NRW beglei­ten die Cam­per bei  Erkun­dungs­tou­ren rund um Wald und Was­ser, hei­mi­sche Tie­re und Pflan­zen. Zudem nimmt die Grup­pe in selbst bemal­ten T‑Shirts geschlos­sen am sonn­täg­li­chen Fest­um­zug in Schmal­len­berg teil.

Über die gro­ße Nach­fra­ge und das posi­ti­ve Feed­back freut sich die Pro­jekt­lei­te­rin des 119. Deut­schen Wan­der­ta­ges, Kath­rin Schnei­der : „Unse­re Stra­te­gie, einen beson­ders jun­gen Wan­der­tag aus­zu­rich­ten, ist auf­ge­gan­gen. Die Groß­ver­an­stal­tung wird ein ech­tes Tref­fen der Genera­tio­nen und wird dem Mot­to somit gerecht.“

Gera­de Kids, die vor der Haus­tü­re leben, begeis­tern sich für das Jugend­camp : 80 Pro­zent der Teil­neh­mer stam­men aus der Regi­on und möch­ten die aben­teu­er­li­che Sei­te ihrer Hei­mat ken­nen ler­nen. Aber auch jun­ge Leu­te aus Mon­heim und Linz am Rhein, aus Güters­loh und dem süd­hes­si­schen Die­burg fie­bern dem Cam­ping im Hoch­sauer­land ent­ge­gen.

Eltern und Erzie­hungs­be­rech­tig­te, deren Nach­wuchs im Alter von sie­ben bis 13 Jah­ren unbe­dingt noch dabei sein möch­te, kön­nen sich noch unter info@​deutscher-​wandertag-​2019.​demit dem Wan­der­tags­bü­ro in Ver­bin­dung set­zen, um sich auf eine War­te­lis­te set­zen zu las­sen.

Hin­ter­grund :

Der 119. Deut­sche Wan­der­tag fin­det vom 3. bis 8. Juli 2019 in Schmal­len­berg und Win­ter­berg statt. Das Sauer­land ist die ers­te prä­mier­te Qua­li­täts­wan­der­re­gi­on Deutsch­lands. Die­se Wan­der­an­ge­bo­te wol­len die Orga­ni­sa­to­ren einer neu­en, inter­es­sier­ten Ziel­grup­pe vor­stel­len. Gast­ge­ber sind die Feri­en­welt Win­ter­berg und das Schmal­len­ber­ger Sauer­land. Aus­rich­ter ist der Sauer­län­di­sche Gebirgs­ver­ein (SGV). Der Deut­sche Wan­der­tag ist eine all­jähr­lich wie­der­keh­ren­de Ver­an­stal­tung des Deut­schen Wan­der­ver­bands und gilt mit 20.000 bis 30.000 Teil­neh­mern als das größ­te euro­päi­sche Wan­de­re­vent.

Quel­le : Susan­ne Schul­ten, Deut­scher Wan­der­tag 2019 gGmbH

 

 

 

 

 


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen