Wichtiges Zeichen der künftigen Zusammenarbeit :

Winterberg-Totallokal : Ausrichterverträge mit BSC Winterberg und BRC Hallenberg

win­ter­berg-total­lo­kal : (ske) Die Zusam­men­ar­beit zur Umset­zung von natio­na­len sowie inter­na­tio­na­len Ver­an­stal­tun­gen läuft seit über 40 Jah­ren und gilt als erfolg­reich und vor­bild­lich. Jetzt wur­de die Koope­ra­ti­on zwi­schen Haupt- und Ehren­amt in der VEL­TINS-Eis­Are­na wie­der ver­län­gert und ver­trag­lich unter­mau­ert : Das Sport­zen­trum Win­ter­berg Hoch­sauer­land (SZW) schloss mit dem BSC Win­ter­berg und dem BRC Hal­len­berg Aus­rich­ter­ver­trä­ge für die nächs­ten fünf Jah­re ab.

„Erst­ma­lig in der Geschich­te der VEL­TINS-Eis­Are­na ist die Ver­ein­ba­rung über die­sen Zeit­raum ver­trag­lich geschlos­sen wor­den. Dadurch wird für bei­de Sei­ten die Zusam­men­ar­beit lang­fris­tig gesi­chert“, sagt SZW-Geschäfts­füh­rer Ste­phan Pie­per. „Es ist ein wich­ti­ges Zei­chen für bei­de Sei­ten. Bei­de sind auf­ein­an­der ange­wie­sen. Ohne den einen geht es für den ande­ren nicht.“ Auch die bei­den Ver­ei­ne mit ihren Vor­sit­zen­den Jens Mor­gen­stern (BSC) und Hans-Jür­gen Köh­ne (BRC) an der Spit­ze freu­ten sich über die Ver­trags­ab­schlüs­se und ver­spra­chen eine wei­ter­hin enge und ver­trau­ens­vol­le Zusam­men­ar­beit. Durch die ver­ein­bar­te Ver­trags­dau­er über fünf Jah­re erhal­ten die Ver­ei­ne, das Sport­zen­trum und der Sport eine lang­fris­ti­ge Pla­nungs­si­cher­heit auf allen Ebe­nen. „Nach­hal­tig zu arbei­ten und Sicher­hei­ten zu bie­ten, ist uns in Zusam­men­ar­beit mit allen Betei­lig­ten sehr wich­tig“, betont Pie­per.

Das Sport­zen­trum als Betrei­ber der Bahn und die bei­den Ver­ei­ne schul­tern gemein­sam Trai­ning und Aus­tra­gung der Ver­an­stal­tun­gen. Der BSC Win­ter­berg ist mit sei­nen ehren­amt­li­chen Hel­fern für die Bob- und Ske­le­ton-Wett­be­wer­be zustän­dig, der BRC Hal­len­berg für die Renn­ro­del-Events – und das seit 1977, als die Bahn gebaut wur­de. Gro­ßes Lob erhiel­ten Haupt- und Ehren­amt der Bahn bei der FIL Renn­ro­del-WM im Janu­ar 2019, als FIL-Prä­si­dent Josef Fendt die Orga­ni­sa­ti­on als „vor­bild­lich“ lob­te. Bei der Bob & Ske­le­ton-WM 2015 ver­lieh IBSF-Prä­si­dent Ivo Fer­ria­ni dem Win­ter­ber­ger Haupt- und Ehren­amt eine „ver­ba­le Gold­me­dail­le“ für die groß­ar­ti­ge Aus­rich­tung der Ver­an­stal­tung.

Quel­le : i.A. San­dra Schmitt, VEL­TINS-Eis­Are­na


Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen