Großes Osterkonzert des Musikverein Medelon

Winterberg-totallokal: Tolles Probenwochenende als Vorbereitung

winterberg-totallokla:  Zum großen Osterkonzert am Ostersonntag um 19.30 Uhr in der Schützenhalle lädt der Musikverein Medelon alle Musikbegeisterten aus Nah und Fern ein.

Mit einer interessanten Auswahl unterschiedlicher Konzertstücke hoffen die Musiker unter der Leitung von Dirigent Fabian Wasmuth, für jeden Musikgeschmack etwas gefunden zu haben. So werden neben symphonischer Konzertmusik sicherlich auch moderne Klänge ertönen und natürlich auch die traditionelle Marsch- und böhmische Musik nicht zu kurz kommen. Das Konzert werden auch wieder die Chorfreunde Orketal und das Jugendblascorchester mitgestalten.

Einen besonderen Fokus haben die Musiker in diesem Jahr auf Stücke des Komponisten Kurt Gäble  wie z.B. „Lichtblicke“, „Velburg“ oder die „Perger Polka“ gelegt. Gäble hat sich in den letzten Jahrzenten einen herausragenden Ruf als Komponist und Musiker gemacht. In seinem Lebenslauf liest man, dass er sich u.a. alle Instrumente ohne Unterricht selbst beigebracht und sein Musikstudium mit Bravour abgeschlossen hat. Durch seinen Werdegang und sein breit gefächtertes Musikinteresse bewegt er sich in den unterschiedlichen Genres wie Klassik, moderne Originalkompositionen oder Arrangements von Rock- und Popsongs. Aber auch einige Musicals entstammen neben über 100 Werken und Bearbeitungen aus seiner Feder.

Der Komponist, der fest in seiner Unterallgäuer Heimatgemeinde Lauben verwurzelt, ist, schätzt das Leben auf dem Dorf mit seinen Werten und Traditionen.

Der Durchbruch gelang Kurt Gäble 1986 mit „Komet“ bei einem Komponistenwettbewerb, den er mit großem Erfolg gewann. Ab dieser Zeit begeistern seine Kompositionen nicht nur Orchester in Deutschland, auch in benachbarten Ländern sind seine Stücke sehr gefragt. Seinen Heimatverein Lauben dirigierte er Jahrzehnte und vermittelte dabei vielen Musikern die Schönheit der Musik.

Diesen sehr talentierten Musiker konnte der Musikverein vor einigen Wochen für ein Probenwochenende in Medelon verpflichten. Dabei beeindruckte Kurt Gäble nicht nur durch seine außergewöhnlichen musikalischen Fähigkeiten, sondern auch durch seine humorvolle und ruhige Art, den Musikern speziell die „Sprache der Musik“ näher zu bringen. Mit Begeisterung verbrachten die Aktiven des Vereins ein tolles Wochenende und hoffen, dass diese Begeisterung auch beim Konzert auf die Zuhörer übertragen wird.

Nach dem Konzert besteht noch ausreichend Gelegenheit, bei Tanzmusik den Abend gemütlich ausklingen zu lassen. Der Eintritt ist frei. Auf viele Besucher freut sich schon jetzt der Musikverein Medelon.

Quelle: Sabine Bergenthal

Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

winterberg-totallokal.de
Print Friendly, PDF & Email

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um Ihnen das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn Sie diese Website ohne Änderung Ihrer Cookie-Einstellungen verwenden oder auf "Akzeptieren" klicken, erklären Sie sich damit einverstanden.

Schließen