Angelika Geilen verabschiedet sich in den Ruhestand und Nadine Sklorz wird als neue Leitung begrüßt

Winterberg-Totallokal: In einer kleinen Feierstunde wurde Angelika Geilen nach 49 Berufsjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet.

winterberg-toallokal: Grönebach.  In einer kleinen Feierstunde wurde Angelika Geilen nach 49 Berufsjahren in den wohlverdienten Ruhestand verabschiedet. Das Kindergartenteam hatte dazu Msgr. Dr. Rektor Kuhne, alle Eltern und Kinder des Kindergartens, sowie den Elternrat, Heinz-Josef Gerlach vom Kirchenvorstand, Walburga Schudey vom Pfarrgemeinderat und Gemeindereferentin Regina Swoboda eingeladen.                                                Mit vielen Grüßen und Wünschen wurde Angelika für ihre lange Kindergartenarbeit gedankt. Zum Dank sangen ihr alle gemeinsam ein Lied, welches auf der Melodie von „Pippi Langstrumpf“ auf sie umgedichtet wurde, da Angelika ein großer „Pippi Langstrumpf“ Fan ist. Damit sie noch lange an die Zeit im Kindergarten zurück denkt, wurden ihr viele Dankes- und Erinnerungsgeschenke überreicht.

Dieser Tag war aber auch mit Anlass, die Neue Kindergartenleitung Nadine Sklorz in ihrem Neuen Amt zu Begrüßen.

Quelle: Nadine Sklorz, Einrichtung St. Lambertus Grönebach

Bericht : winterberg-totallokal.de - Ihr Nachrichtenmagazin aus Winterberg

winterberg-totallokal.de

winterberg-totallokal.de
Print Friendly